09.Februar 2016
Adelholzener mit neuem Glas-Gebinde
 

Die Adelholzener Alpenquellen schließen das Jahr 2015 positiv ab: Der Mineralbrunnen erzielt mit einem Absatzwachstum von über 500 Millionen Füllungen ein Plus von 9,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die witterungsbedingt verkaufsstarken Monate im Sommer und Herbst, eine weiter wachsende Nachfrage nach dem Glas-Individualgebinde und die Ausweitung der Gastronomieumsätze hätten zu dieser Entwicklung beigetragen, heißt es.

Umsatzzahlen nannte der Mineralbrunnen nicht. Adelholzener will mit weiteren Produkt- und Gebindeneuheiten in diesem Jahr das nachhaltige Wachstum sichern. Bei den Gebinden liegt Glas vorne: Das 0,75-Liter-Glas-Individualgebinde konnte mit einem Absatzplus von knapp 23 Prozent über alle Sorten hinweg im Markt erneut zulegen. Der Brunnen will in diesem Jahr eine 0,5 Liter-Glas-Individualflasche auf den Marktbringen.