04.Mai 2017
Dr. Oetker: Richard Oetker geht in den Ruhestand
 

Richard Oetker (66), Vorsitzender der Dr.-Oetker-Geschäftsführung, geht in den Ruhestand. Seine Aufgaben übernimmt Dr. Albert Christmann (54), persönlich haftender Gesellschafter und Mitglied der Gruppenleitung. Der Wechsel erfolgt zum 1. November, wie das Unternehmen mitteilt.

Richard Oetker übergibt den Vorsitz der Dr.-Oetker-Geschäftsführung an Dr. Albert Christmann.

Richard Oetker bleibt weiterhin als Gesellschafter und in verschiedenen Beiräten im Unternehmen. Dr. Christmann wird in der Gruppenleitung wie bereits seit Januar auch künftig die Bereiche Nahrungsmittel, Sekt / Wein / Spirituosen und Oetker Digital vertreten.
Dr. Heino Schmidt (58), bislang Mitglied der Geschäftsführung der Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft KG (Hamburg Süd) und dort verantwortlich für die Bereiche Rechnungswesen, Controlling und Personal, tritt am 1. September 2017 in die Gruppenleitung ein und übernimmt von Christmann ab dem 1. November die Verantwortung für das Finanzressort sowie die Bereiche Weitere Interessen und Bank.