24.Februar 2016
Mars ruft Schokoriegel zurück
 

Der amerikanische Hersteller Mars ruft mehrere Millionen Schokoriegel zurück. Ein Kunde aus Deutschland hat Plastikteilchen in einem der Riegel gefunden. Von der Rückrufaktion sind, neben Deutschland, 54 weitere Länder betroffen.

Bild: Mars Chocolate

Der amerikanische Lebensmittelkonzern Mars hat in Deutschland alle Süßwaren der Marken Snickers, Mars, Milky Way sowie mehrere Celebrations Mischungen mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 19. Juni 2016 bis 8. Januar 2017 zurückgerufen. Man habe bewusst einen sehr langen Produktionszeitraum gewählt, um sicherzustellen, dass alle Produkte, die möglicherweise verunreinigt sind, zurückgeholt werden können, heißt es auf der Website von Mars. Die betroffenen Süßwaren wurden nach Unternehmensangaben in den Niederlanden hergestellt und sind, samt Mindesthaltbarkeitsdatum, auf der Unternehmensseite aufgelistet.

Wie mehrere Medien berichten, haben Supermärkte und Discounter die betroffenen Packungen bereits aus dem Sortiment genommen. Verbraucher können die Ware nicht mehr in den Märkten zurückgeben, da es sich um einen freiwilligen Rückruf seitens Mars handele. Die Kunden können aber ein neues Produkt von Mars zugeschickt bekommen, heißt es aus der Unternehmenszentrale.