17.März 2017
Rewe: Alain Caparros scheidet früher als erwartet aus
 

Alain Caparros, der Vorstandsvorsitzende der Rewe Group, wird das Handelsunternehmen zum 30.06.2017 und damit früher als geplant verlassen. Eigentlich sollte der Wechsel an der Rewe-Spitze erst 2019 erfolgen. Für Caparros sei aber in diesem Jahr bereits der Zeitpunkt gekommen.

Foto: R. Rosendahl

„Die großen strategischen Projekte im Hinblick auf unsere organisatorischen Strukturen und auf unser Unternehmensportfolio sind abgeschlossen, hier in Deutschland und ebenso in unserem erfolgreichen Auslandsgeschäft“, wird Alain Caparros in einer Pressemeldung der Kölner zitiert.

Die Rewe sei mit ihren Aufgaben sehr viel schneller und reibungsloser fertig geworden, als dies bei seiner vorzeitigen Vertragsverlängerung zu Beginn des Jahres 2014 absehbar war, so Caparros weiter. Damit sei für ihn der passende Zeitpunkt gekommen, das Handelsunternehmen zu verlassen.

Am 01.07.2017 wird Lionel Souque neuer Vorstandsvorsitzender der Rewe Group; zugleich übernimmt Jan Kunath die Funktion des Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden.