Coppenrath & Wiese verbucht starkes Umsatzwachstum

Von Dominique Snjka | Fotos: Unternehmen | Drucken
  • "Tiefkühlkost" "TK" "Tortenhersteller" "Coppenrath&Wiese"

    Tortenhersteller Coppenrath&Wiese hat im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 403 Millionen Euro erwirtschaftet.

Coppenrath & Wiese kann sich über ein sattes Umsatzplus im Geschäftsjahr 2018 freuen: Mit voraussichtlich neun Prozent Umsatzwachstum wird der Tiefkühlkost-Anbieter das Geschäftsjahr 2018 abschließen.

Sattes Umsatzplus für Coppenrath & Wiese: Der Tortenhersteller erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen Zahlen 403 Millionen Euro Umsatz. Das entspricht einem Umsatzwachstum von neun Prozent. Gründe für die positive Bilanz bestünden laut Unternehmen in der Einführung verschiedener Neuprodukte, der planmäßigen Inbetriebnahme der ersten zusätzlichen Produktionslinien und einer unverändert guten Zusammenarbeit mit dem Mutterkonzern Dr. Oetker.

Wie die Geschäftsführer Andreas Wallmeier und Peter Schmidt mitteilten, blickt das Unternehmen positiv gestimmt auf das kommende Jahr und plant, den Wachstumskurs trotz schwieriger Rahmenbedingungen auch 2019 fortzusetzen. Bei der im Jahr 2017 begonnenen und mit einer Investition von 80 Millionen Euro verbundenen Erweiterung der Produktionskapazitäten hat Coppenrath & Wiese in diesem Sommer einen weiteren Meilenstein erreicht: Zwei der insgesamt sechs Produktionslinien sind inzwischen in Betrieb und produzieren Blechkuchen und Weizenbrötchen – eine elementare Voraussetzung, um den Wachstumskurs in diesen beiden strategisch wichtigen Bereichen fortzusetzen.

Im nächsten Schritt soll im Verlauf des kommenden Jahres die dritte Linie in Betrieb genommen werden. „Wir liegen zeitlich und bei den Kosten voll im Plan. In diesem Jahr haben wir rund 200 neue Mitarbeiter eingestellt, die wir auch benötigen, um die steigende Nachfrage nach unseren Produkten bedienen zu können“, sagt Wallmeier. In die Partnerschaft mit Dr. Oetker bringt Coppenrath & Wiese die jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung tiefgekühlter Backwaren ein, während Dr. Oetker seine internationale Vertriebskompetenz einsetzt. Auf diese Weise seien in den vergangenen drei Jahren europaweit Tiefkühlbackwaren eingeführt. Das Geschäft soll in den kommenden Jahren noch weiter ausgebaut werden. Derzeit beschäftigt Coppenrath & Wiese in Mettingen und am Logistikstandort Osnabrück 2.889 Mitarbeiter.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...