Kaufland führt Bewusster-verpackt-Logo ein

Von Mirko Jeschke | Fotos: Unternehmen | Drucken

Im Zuge seiner Anstrengungen, Plastikmüll deutlich zu reduzieren, hat Kaufland ab sofort Eigenmarkenprodukte, deren Verpackungen nachhaltiger gestaltet sind, mit einem neuen „Bewusster verpackt“-Logo gekennzeichnet. Bis Ende 2019 sollen etwa 25 Eigenmarkenartikel das Logo tragen.

Bis 2025 hat sich Kaufland vorgenommen, den eigenen Kunststoffverbrauch um mindestens 20 Prozent zu verringern. Ab sofort sind Eigenmarkenprodukte des Handelsunternehmens, deren Verpackungen nachhaltiger gestaltet sind, mit einem neuen „Bewusster verpackt“-Logo gekennzeichnet. Laut Kaufland erkennt der Kunde so auf den ersten Blick, wo Plastik eingespart und die Recyclingfähigkeit oder der Rezyklatanteil erhöht wurden.

„Umweltschutz geht uns alle an. Insbesondere die Reduktion von Plastik müssen wir vorantreiben“, betont Lavinia Kochanski, Leiterin Nachhaltigkeit bei Kaufland. „Als Einzelhandelsunternehmen tragen wir eine hohe Verantwortung und können viel bewirken. Besonders bei den Verpackungen unserer Eigenmarken können wir effektiv und schnell reagieren, da wir eng mit den Produzenten im Austausch sind. Wir schaffen es in diesem Jahr über 2.000 Tonnen Plastik einzusparen. Die Eigenmarken machen davon allein 1.700 Tonnen aus.“

Das „Bewusster verpackt“-Logo schafft nach Angaben des Unternehmens mehr Transparenz für die Kunden und ist ab sofort auf der Vorder- oder Rückseite der Verpackung angebracht. Dafür muss diese mindestens eines der drei folgenden Kriterien erfüllen: Eine Recyclingfähigkeit von mindestens 80 Prozent, ein Rezyklatanteil von mindestens 30 Prozent oder eine Einsparung von Volumen oder Gewicht des Verpackungsmaterials von mindestens 10 Prozent.

Das Logo ist bereits auf verschiedenen Eigenmarkenprodukten sichtbar, beispielsweise dem Sonnenblumenöl von K-Classic sowie Zahnbürsten, Kräuterbädern und Fußpflegeartikeln der hauseigenen Drogeriemarke Bevola. Bis Ende des Jahres werden etwa 25 Eigenmarkenartikel von Kaufland das „Bewusster verpackt“-Logo tragen.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...