Sönke Renk verlässt Bahlsen

Sönke Renk, Mitglied des Management Boards von Bahlsen, verlässt überraschend den Gebäckhersteller. Renk war einer der Architekten der neuen erfolgreichen Ausrichtung und Internationalisierung von Bahlsen. Nun teilt das Unternehmen mit, dass es „unterschiedliche Vorstellungen über die zukünftige nationale und internationale Ausrichtung des Unternehmens“ gegeben habe.  mehr ...

Metro: Emmas Enkel haben eine neue Mutter

Die Metro Group erhöht ihren Anteil an dem Multichannel-Händler Emmas Enkel auf 93 Prozent, das haben beide Unternehmen bestätigt. Im Zuge der Neuausrichtung werden sich die beiden Gründer Sebastian Diehl und Benjamin Brüser aus der Geschäftsführung zurückziehen. Neuer Geschäftsführer wird ein Manager mit langer Handelserfahrung.  mehr ...

Edeka steigert Umsatz 2,7 Prozent

Der Edeka-Verbund hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2015 um 2,7 Prozent auf 48,4 Mrd. Euro gesteigert. Mehr als die Hälfte davon erwirtschafteten die rund 4.000 selbstständigen Kaufleute, die ihren Umsatz um 3,7 Prozent (flächenbereinigt +3,2%) steigern konnten.  mehr ...

Metro C&C: Thomas Storck wird Vorsitzender der Geschäftsführung

Nach dem SB-Warenhausbetreiber Real erhält auch die Metro-Großhändler Metro Cash & Carry (C&C) Deutschland eine neue Führungsspitze: Thomas Storck, derzeit Chief Solution Officer und Mitglied des Operating Boards der Metro C&C-Holdinggesellschaft, übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorsitz der Geschäftsführung. Storck löst damit Axel Hluchy ab, der auf eigenen Wunsch den Konzern verlässt.  mehr ...

Führungswechsel bei Real: Metro-Tochter bekommt Doppelspitze

Didier Fleury (60) wird ab sofort als Real-Vorstandsvorsitzender von Finanzchef Henning Gieseke und Einkaufschef Patrick Müller-Sarmiento als Doppelspitze abgelöst. Fleury wird neue strategische Aufgaben im Konzern übernehmen und direkt an Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der Metro AG berichten, teilte das Unternehmen mit.  mehr ...

Staatsanwaltschaft klagt Anton Schlecker an

Vier Jahre später nimmt die Schlecker-Pleite nun eine überraschende Wende: Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat nach Informationen von Spiegel Online Anklage gegen Firmengründer Anton Schlecker erhoben. Der Vorwurf: vorsätzlicher Bankrott.  mehr ...

Wolf verlässt Bitburger

Werner Wolf, seit Anfang 2009 Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, verlässt das Unternehmen im Herbst auf eigenen Wunsch. Mit Vollendung des 60. Lebensjahres im August diesen Jahres will sich Wolf künftig eigenen unternehmerischen Aufgaben sowie seiner Beiratstätigkeit widmen. Den Nachfolger für Wolf will das Familienunternehmen zu gegebener Zeit bekannt geben.  mehr ...

Globus rollt neue Konzepte aus

Globus hat im ersten Halbjahr 2015 (Geschäftsjahrbeginn 1. Juli) rund 3,6 Mrd. Euro umgesetzt. Die deutschen SB-Warenhäuser konnten ihren Umsatz um knapp 1 Prozent auf rund 1,7 Mrd. Euro steigern. Das starke Umsatzplus in Russland von 26 Prozent, machten schlechte Wechselkurse zunichte.  mehr ...