Aktuell

Finale Aktuell

Nervenkitzel pur und Spannung bis zur letzten Sekunde – das versprach das fitfortrade-Finale am 27. September 2023 im E-Werk in Köln. Doch Tom Niklaus Breuer von tegut behielt bis zum Schluss einen kühlen Kopf und sicherte sich den Titel „Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel".

Der 24-Jährige Tom Niklaus Breuer punktete mit ausführlichem Fachwissen und konnte sich in verschiedenen Produkt- und Filmspielen schließlich gegen seine Mitstreiter durchsetzen. Nach seinem Sieg zeigte er sich ganz überwältigt: „Ich bin überglücklich, dass ich es geschafft habe. Ich bin sehr dankbar und mega stolz. An dieser Stelle auch vielen Dank an tegut.“ Tom Niklaus Breuer, der nach seinem Sieg erst einmal einen Kurztrip mit seinen Freunden plant, hat sich mit den fitfortrade-Markentrainern und der fitfortrade-App auf den großen Tag vorbereitet. Er arbeitet bei tegut in Marburg-Ketzerbach und schätzt an seinem Job vor allem das Miteinander und „dass wir gute Produkte verkaufen und es im Handel so viele Möglichkeiten gibt.“

Hier findet ihr einige Impressionen des fitfortrade-Finales 2023

Hier ist er nun: Der Film des fitfortrade-Finales 2023

Unserer Top 10 Kandidaten im fitfortrade-Finale 2023

1. Tom Niklaus Breuer, tegut

2. Tobias Werner, Netto

3. Angela Tropiano, Lidl

3. Paul Näpel, Rewe

5. Niklas Kenkmann, Rewe

5. Sebastian Schlott, Netto

7. Dorothee Schwarz, Aldi Nord

8. Dominik Maise, Edeka

9. Michel Fürtig, Kaufland

10. Felix Walter, Kaufland

Unsere Kandidaten im fitfortrade-Halbfinale

Mit Unterstützung