Home

Foto: Adobe Stock/drazen zigic

Apfel: Geliebter Topseller

Die Paradiesfrucht zählt zum Lieblingsobst der Deutschen und darf bei vielen Verbrauchern nicht auf dem Einkaufszettel fehlen. Was bewegt die Branche aktuell? Welche Veränderungen und Entwicklungen bahnen sich an? Und: Welche Sorten sind neu auf dem Markt?

Foto: Reinhard Rosendahl

Klaus-Jürgen Philipp: Ein Gespür für das Besondere

„Man muss sich die Neugierde bewahren und die Bereitschaft, Dinge auszuprobieren“ – diese Auffassung vertritt Klaus-Jürgen Philipp, seit 2008 Geschäftsführer von Haus Rabenhorst. Eine Strategie mit Erfolg.

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Messe Karlsruhe

Eurovino: Premiere der Fachmesse für Wein in Karlsruhe

Am 3. und 4. März findet in der Messe Karlsruhe erstmals die Eurovino statt, eine Fachmesse für Wein mit rund 300 Ausstellenden. Die Schwerpunktthemen: Alkoholfreie Weine und Schaumweine, neue Verpackungslösungen sowie edle Tropfen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto: Wachstumskurs hält an

Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat 2023 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Künftig liegt der Fokus ausschließlich auf dem Pizza-Segmet, eigenes Speiseeis gibt es nicht mehr.

Foto: BMWK/Dominik Butzmann

Habeck will faireren Markt für Bauern

Die Bauern sollen nach Meinung von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck mehr Einfluss auf die Preise erhalten. Der Markt sei nicht fair, so der Minister bei einer Veranstaltung in Leipzig.

Foto: Frosta AG

Frosta: Die Marke treibt das Wachstum

Die Frosta AG hat ihren Konzernumsatz im vergangenen Jahr um 10,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 639,5 Millionen gesteigert. Treiber waren die Marke und das Außer-Haus-Geschäft.

Foto: Frank Feeser

Aldi Süd stellt vorzeitig auf höhere Haltungsformen um

Discounter Aldi Süd, der sein gesamtes Frischfleisch- und Trinkmilchsortiment sowie die gekühlten Fleisch- und Wurstwaren bis 2030 auf die Haltungsformen 3 und 4 umstellen will, hat diese Ziele zum Teil vorzeitig erreicht.

Foto: Ferrero

Ferrero wächst um rund 21 Prozent

Die Ferrero-Gruppe hat das Geschäftsjahr 2022/2023 mit einem konsolidierten Umsatz von 17 Milliarden Euro abgeschlossen – ein Anstieg von 20,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresumsatz.

Foto: NürnbergMesse/ Frank Boxler

Bio-Lebensmittel legen zu

Der Lebensmitteleinzelhandel steigerte 2023 seine Bio-Umsätze um 7,2 Prozent auf 10,8 Milliarden Euro und erreichte nach den aktuellen Branchenzahlen insgesamt einen Marktanteil von 67 Prozent.

Foto: Papacks Sales GmbH

Kaffeekapseln von Euro-Caps und Papacks mit WorldStar Packaging Award prämiert

Die umweltschonenden, faserbasierten Kaffeekapseln von Euro-Caps und Papacks wurden durch die World Packaging Organisation (WPO) prämiert. Der Grund: Sie minimieren Abfall und tragen zur Ressourcennutzung bei.

Gut informiert durch die Krise

Foto: Adobe Stock/Warakorn

Die Neuprodukte des Monats – Februar 2024 (Teil 2)

Was gibt's Neues im Lebensmittelhandel? Wir präsentieren die Neuprodukte des Monats Februar!

Foto: Layenberger

Layenberger stellt Weichen für Unternehmenswachstum

Im Rahmen seiner Wachstumsstrategie hat Layenberger eine neue Holdinggesellschaft für Zukäufe gegründet und mit der AG Capital einen strategischen Finanzpartner an Bord geholt.

Foto: Dennree

Dennree wächst um knapp sechs Prozent

Der Bio-Fachhändler Dennree verzeichnete im vergangenen Jahr einen Umsatzzuwachs von 5,8 Prozent auf 1,38 Milliarden Euro. Mittelfristig sollen rund 30 Millionen Euro in die Digitalisierung investiert werden.

Foto: Messe Berlin GmbH

Erfolgreich trotz Herausforderungen: Fruit Logistica bricht Rekorde

Die internationale Messe für die Obst- und Gemüsebranche verzeichnet starkes Besucherwachstum und erfolgreiche Geschäftsabschlüsse trotz schwieriger Marktbedingungen.

Foto: Eric Kemnitz

Konsum Leipzig: 2023 mehr Umsatz, Kundenzahl und Mitglieder

Durch eine Bruttoumsatzsteigerung von rund zehn Prozent knackt der Konsum Leipzig 2023 erstmals die 200 Millionen Euro Umsatz-Grenze. Die Anzahl der Einkäufe stieg um 8,7 Prozent.

Foto: Diageo

Diageo bestellt Daniel Demke zum Commercial Director CHAT

Bei Diageo übernimmt Daniel Demke ab sofort die neu geschaffene Position des Commercial Director für die Märkte Schweiz und Österreich. Zuvor war Demke viele Jahre bei Bacardi beschäftigt.

Mehr Artikel laden

Page 1 of 888