Real setzt bei eFood auf Liefery

Von Mirko Jeschke | Fotos: Unternehmen | Drucken

Real arbeitet bei Zustellungen aus dem Online-Lebensmittelshop ab sofort mit dem Berliner Start up Liefery zusammen. Für die Kunden bedeutet dies flexiblere Lieferzeiten, pünktliche Zustellungen und umfangreichere Service-Angebote.

Die Verbrauchermarktkette Real wechselt den Logistik-Partner für Zustellungen aus dem Online-Lebensmittelshop und kooperiert ab sofort für den Versand mit dem Berliner Start up-Unternehmen Liefery. Mit dem neuen Dienstleister profitieren Kunden nach Angaben von Real von flexibleren Lieferzeiten, pünktlichen Zustellungen und umfangreicheren Service-Angeboten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in Liefery einen Partner gefunden haben, der bereits über viel Erfahrung im Versand von Lebensmitteln verfügt. Mit Liefery können wir unseren Kunden jetzt noch mehr Service bieten“, erklärt Dr. Gerald Schönbucher, CEO von Real.Digital, die Entscheidung. „Ab Ende September werden wir nur noch mit dem Partner Liefery arbeiten“. Mit diesem neuen Dienstleister profitieren Kunden von flexibleren Lieferzeiten, pünktlichen Zustellungen und umfangreicheren Service-Angeboten.

Liefery wurde 2014 gegründet und befindet sich laut Real seitdem auf Wachstumskurs. Mittlerweile vertrauen rund 30 Prozent der deutschen Onlinehändler auf Liefery; derzeit werden mehr als 1,2 Millionen Sendungen pro Monat bearbeitet. „Unser Fokus liegt auf einem hohen Serviceniveau und maximaler Qualität auf der letzten Meile“, so Liefery-CEO Nils Fischer. „Die Lieferung muss sich an die Bedürfnisse des Kunden anpassen, wenn der Online-Handel mit Lebensmitteln erfolgreich sein soll. Deshalb bieten wir möglichst viel Komfort: Same Day Delivery ebenso wie Same Day Returns und eine garantierte Zustellung am Folgetag bei Eingang der Bestellung bis Mitternacht.“

Real bietet seinen eFood Service derzeit in folgenden deutschen Großstädten und deren Umgebung an: Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, das Ruhrgebiet und Stuttgart. Auch mit dem neuen Partner bietet der Real-Lebensmittelshop den Kunden weiterhin eine Auswahl von mehr als 20.000 Artikeln aus verschiedenen Bereichen, darunter Frische, Milchprodukte, Tiefkühlprodukte und Getränke.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...