Rekordteilnehmerzahl beim BESTSELLER 2019 auf der ANUGA in Köln

Von RUNDSCHAU | Fotos: S.Hauser/RUNDSCHAU | Drucken
  • "Bestseller" "Gewinner"

    Bestseller 2019: Die Gewinner

Von Verbrauchern gewählt, vom Handel ausgezeichnet! Die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel prämierte am 6. Oktober zum 22. Mal die erfolgreichsten Produktneuheiten des Jahres. Dieses Jahr erfolgte die Verleihung des BESTSELLER-Awards auf der ANUGA, der Welt-Leitmesse für die Lebensmittelbranche.

 

Die diesjährige BESTSELLER-Preisverleihung 2019 war ein großartiger Erfolg. Gewinner, Beiratsmitglieder und VIP-Gäste feierten erstmals exklusiv im Blauen Salon der MesseKöln. Maria Akhavan, Verlagsleiterin der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel, begründet die Entscheidung: „Dass der national wichtigste Branchen-Award der RUNDSCHAU in diesem Jahr auf der weltweit bedeutenden Branchenmesse verliehen wurde, ist Ausdruck der Bedeutung, welche die Auszeichnung für die Industrie hat.“ Lorenz Alexander Rau, Director ANUGA, ergänzt: „Die Messe versteht sich selbst als nationale und internationale Innovations- und Trendplattform. Daher könnte es aus meiner Sicht in diesem Jahr keinen besseren Ort zur Verleihung des Bestseller-Awards geben.“

Für die Teilnahme am BESTSELLER können sich Unternehmen nicht bewerben. Grundlage für die Ermittlung der Gewinnerprodukte sind die tatsächlichen Abverkaufsdaten aus dem Handelspanel InfoScan des Marktforschungsinstituts IRI und die Daten aus den Marktanalysen der GFK; ihnen liegen objektiv und messbar die Abverkaufszahlen aus dem gesamten deutschen Lebensmittelhandel (Geschäfte ab 200 m² ohne Discount) und den Drogeriemärkten zugrunde. Erfasst werden dabei alle Produktneuheiten, die vom 01.06. bis 31.5. d. J. von der Industrie gelauncht und neu in den Verkauf genommen wurden.

Ein unabhängiger Fachbeirat, der sich aus Einkäufern und Geschäftsführern führender Handelsorganisationen, der Chefredaktion der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel, Vertretern von Axel Springer media impact, der KölnMesse, Marketingexperten sowie der Geschäftsführung von IRI und GFK zusammensetzt, ermittelt die Gewinner unter den Top 5 der jeweiligen Warengruppe. Dabei hat die Relevanz der Produkte für den Handel ein besonderes Gewicht. Der BESTSELLER zeigt deutlich, welche Trends sich im Lebensmittelhandel erfolgreich durchsetzen können, so Gunnar Brune, Inhaber von Tricolore Marketing. „So waren 2018 Start-ups und Uptrading-Produkte der dominierende Trend. 2019 ist die bewusste Ernährung der rote Faden für die Gewinner des Bestseller-Awards“.

Diese Produkte konnten sich 2019 durchsetzen und wurden am 6. Oktober in Köln mit dem BESTSELLER prämiert: zu den Gewinnern

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...