Rewe startet Pilotprojekt zum Plastikverzicht bei O&G

Von Marcelo Crescenti | Fotos: Rewe | Drucken
  • "rewe" "pastikverzicht" "plastik" "kunststoff" "supermarkt"

    Ohne Plastik: Unverpacktes Gemüse bei Rewe.

Mit einem Pilotversuch in über 600 Märkten will Rewe ab April Erfahrungen mit unverpackter Ware im Bereich Bio-Obst und -Gemüse sammeln. Derweil führt Kaufland Mehrweg-Frischetaschen für das O&G-Sortiment.

Der Test soll ab April in rund 630 Rewe- und nahkauf-Märkten in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland durchgeführt werden. Dabei will der Handelskonzern im Bereich Bio-Obst und Bio-Gemüse weitestgehend auf Plastikverpackungen verzichten oder umweltfreundlichere Verpackungen einsetzen. "Mit den Maßnahmen können jährlich gut 90.000 Kilogramm Verpackungsmaterial eingespart werden, davon rund 55.000 Kilogramm Kunststoff", heißt es in einer Pressemiteilung.

Mit dem Pilotversuch will das Unternehmen Erfahrungen sammeln. Dabei werden 107 Obst- und Gemüsesorten mit umweltfreundlicheren Kennzeichnungs- und Verpackungslösungen angeboten. Anhand des Praxistests will Rewe beobachten, wie sich die jeweiligen Maßnahmen etwa auf die Frische und die Haltbarkeit der Produkte auswirken und ob sie vom Kunden angenommen werden. Wegen der Komplexität des Themas hat sich Rewe dafür entschieden, sich zunächst auf das Bio-O&G-Sortiment zu beschränken.

Rewe hat bereits einige Initiativen zur Reduktion von Verpackungen auf den Weg gebracht, darunter das "Natural Branding" von Bio-Süßkartoffeln, die Reduzierung von Folienstärken und die Umstellung von Folienverpackung auf Klebebanderolen, Klebeetiketten oder Rispenstecker.

Auch Kaufland bemüht sich darum, den Einsatz von Plastik zu verringern. Ab Februar werden in den Filialen mehrfach verwendbare Frischetaschen für Obst und Gemüse angeboten. "Durch die Verwendung dieser Frischetaschen lassen sich bis zu 693 Tonnen Einwegbeutel im Jahr einsparen", heißt es in einer Pressemitteilung.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...