Alessandra Cama verlässt Warsteiner

Von Dominique Snjka | Fotos: Unternehmen | Drucken
  • Christian Gieselmann wird neuer Sprecher der Geschäftsführung.

  • Alessandra Cama verlässt die Warsteiner Gruppe.

Gerade einmal ein Jahr ist es her, dass Alessandra Cama bei Warsteiner den neu geschaffenen Bereich „Strategie und Unternehmensentwicklung“ übernommen hat. Wie am Freitag bekannt wurde, steigt die Managerin zum Jahreswechsel aus der Geschäftsführung der Gruppe aus. Einen Nachfolger gibt es bereits.

Paukenschlag bei der Warsteiner Gruppe: Geschäftsführerin Alessandra Cama verlässt zum Jahreswechsel die Warsteiner Gruppe. Die Managerin war erst vor einem Jahr zu dem Bierbrauer gewechselt und hatte zunächst den neu geschaffenen Bereich Strategie und Unternehmensentwicklung übernommen, um das Zukunftsprogramm des Brauers vorzubereiten und zu implemtieren.

Nach dem Ausstieg des Managers Martin Hötzel wechselte sie ins Ressort Marketing und Vertrieb. Wie das Unternehmen heute mitteilte, scheidet Cama planmäßig im Januar 2019 aus. „Alessandra Cama hat erheblich dazu beigetragen, dass wir wieder Marktanteile gewinnen. Ich bedanke mich für ihren außerordentlichen Einsatz“, sagt Inhaberin und geschäftsführende Gesellschafterin Catharina Cramer.

In 2018 habe das im vergangenen Jahr eingeleitete Zukunftsprogramm bereits signifikante Erfolge gezeigt: So steigt insbesondere der Absatz, bei verbesserter Kostenstruktur, im In- und Ausland deutlich an.

Camas Kollege Christian Gieselmann rückt nun an die Unternehmensspitze: Der 47-Jährige wird zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt und übernimmt gleichzeitig das Ressort Marketing & Vertrieb. Gieselmanns Karriere begann im Vertrieb. Er verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Konsumgüterindustrie und beriet zahlreiche Getränkeunternehmen im Bereich Marketing und Vertrieb.

Im März übernahm er bei Warsteiner die kaufmännische Geschäftsführung. Im Zuge der Neuorganisation wird Christian Gieselmann den Bereich Finanzen abgeben. Für die Position wird ein neuer Geschäftsführer rekrutiert. Das Marketing- und Vertriebsteam wurde zudem entscheidend gestärkt: Mit Michael Grupp wurde bereits im März ein neuer Vertriebsdirektor für den Handel eingestellt. Marcus Wendel, bisher Brand Director Warsteiner, wird zum Jahresbeginn zum Marketing Director der Warsteiner Gruppe befördert.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...