Artikel

Coronavirus: ProWein und Münchner Food-Konferenz ganz abgesagt

Immer mehr Veranstaltungen fallen der Ausbreitung des Coronavirus zum Opfer. Nun wurde die Fachmesse ProWein ganz abgesagt, auch die Konferenz World Food Summit in München findet dieses Jahr nicht statt.

"prowein" "corona" "coronavirus" "absage" "weine" "global food summit"
Die ProWein findet 2020 nicht statt.
zur Bilderstrecke, 3 Bilder
Von Marcelo Crescenti | Fotos: Unternehmen

Die ProWein fällt dieses Jahr ganz aus: Dem Veranstalter Messe Düsseldorf zufolge soll die Fachmesse für die Wein- und Spirituosenbranche erst wieder nächstes Jahr stattfinden, vom 21. bis 23.März. Das ist der reguläre Termin für 2021.

Die Entscheidung wurde laut Messegeschäftsführer Erhard Wienkamp „im intensiven Dialog mit den Partnerverbänden und Key Playern der Branche“ getroffen. Laut Wienkamp gilt für die Weinwirtschaft nur ein „sehr enges Messezeitfenster“, daher könne die Veranstaltung nicht einfach auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Bestehende Verträge mit Ausstellern behalten laut Messe ihre Gültigkeit. Das gilt auch für bereits erworbenen Besuchertickets.

Auch die Fachkonferenz Global Food Summit, die in München Ende März stattfinden sollte, wurde für dieses Jahr abgesagt. „Durch die derzeitige globale Entwicklung der Ausbreitung des COVID19 und die aktuelle Situation in Deutschland sehen wir uns in der Pflicht, diesen Schritt zu tun“, teilten die Veranstalter mit

Die Fachmesse Internorga findet ebenfalls nicht am vorgesehenen Termin statt.

"prowein" "corona" "coronavirus" "absage" "weine" "global food summit"
Die ProWein findet 2020 nicht statt.

Artikel teilen

Gut informiert durch die Krise