Getränke Impuls Tage 2021 wegen Corona verschoben

Von Mirko Jeschke | Fotos: Thomas Adorff | Drucken

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen fehlenden Planungssicherheit wurden die für Mitte Januar geplanten Getränke Impuls Tage auf Anfang 2022 verschoben.

Die zehnte Ausgabe der Getränke Impuls Tage, die vom 17. bis 20. Januar 2021 im österreichischen Saalfelden-Leogang geplant war, ist coronabedingt abgesagt bzw. auf Anfang 2022 verschoben worden. Zu dem Informations- und Networking-Event der Getränkebranche hatten sich bereits über 70 Referenten und Teilnehmer angemeldet.

Laut Veranstalter Dieter Klenk (Konzept & Service) waren die in dieser Zeit üblichen Hygienekonzepte vorbereitet und hätten die rechtlichen Vorgaben sicher deutlich übertroffen. „Niemand kann zum jetzigen Zeitpunkt, Ende November, eine verlässliche Prognose abgeben, wie sich die Pandemie in den nächsten Wochen entwickeln wird. Darüber hinaus bietet die Verlässlichkeit der verantwortlichen Entscheidungsträger und Behörden auch keinen Anlass zu Optimismus“, so Klenk.

In enger Abstimmung mit dem Beirat und dem Veranstaltungshotel „Der Krallerhof“ wurde vor diesem Hintergrund beschlossen, die zehnten Getränke Impuls Tage auf den 16. bis 19. Januar 2022 zu verschieben.

Zurück