Radeberger erweitert Geschäftsführung

Von Mirko Jeschke | Fotos: Unternehmen | Drucken

Die Radeberger Gruppe hat Ulf Kampruwen mit Wirkung zum 1. Januar 2020 in die Geschäftsführung berufen. Der 50-Jährige fungiert bereits seit 2016 als Kaufmännischer Leiter der größten deutschen Brauereigruppe.

Ulf Kampruwen (50) wurde zum 1. Januar 2020 in die Geschäftsführung der Radeberger Gruppe berufen. Wie der Brauereikonzern mitteilte, wird der Diplom‐Kaufmann innerhalb der Gruppe das Handels‐ und Distributionsgeschäft verantworten.

Erste berufliche Erfahrungen sammelte Kampruwen als Berater bei der Wirtschaftsprüfungs‐ und Beratungsgesellschaft KPMG, bevor er in verschiedenen Führungspositionen zunächst in der Tchibo Unternehmensgruppe (2000-2007), später dann beim Telekommunikationsexperten Carphone Warehouse (2007-2011) und dem Personaldienstleister USG People (2011-2013) Erfahrungen in den Bereichen Finanzen, Logistik, Warensteuerung und Vertrieb sammelte. Nach einer Rückkehr in die Beratertätigkeit bei Betweens, einer Agentur für Interim‐Experten, startete Kampruwen 2016 bei der Radeberger Gruppe, der größten deutschen Brauereigruppe, als Kaufmännischer Leiter.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...