Tegut und Amazon weiten Liefer-Kooperation aus

Von Sibylle Menzel | Fotos: Tegut | Drucken

Tegut vertreibt Lebensmittel ab sofort auch über den Online-Shop von Amazon Prime Now. Der Service kann im Großraum Darmstadt und Frankfurt/Süd genutzt werden.

Tegut und Amazon haben ihre seit März 2017 bestehende Kooperation ausgeweitet: Ab sofort können Tegut-Produkte auch über den Online-Shop von Amazon Prime Now bestellt werden. Der Service steht zunächst nur Kunden im Großraum Darmstadt und Frankfurt/Süd zur Verfügung.

Amazon Prime-Mitglieder aus dieser Region können über die Prime Now-Website oder per App den neuen Tegut-Online-Shop aufrufen und bestellen. Das Sortiment umfasst aktuell mehr als 6.000 Produkte, bis Ende des Jahres sollen es rund 10.000 Produkte sein. Kunden haben die Option, eine Lieferung innerhalb eines Zwei-Stunden-Fensters zu wählen, die noch am selben Tag zugestellt wird. Ab einem Bestellwert von 50,00 Euro kann diese Möglichkeit kostenlos genutzt werden, darunter fallen Lieferkosten an. Der Mindestbestellwert beträgt 20,00 Euro.

„Wir freuen uns, mit dem neuen Online-Shop die bestehende Kooperation mit Amazon ausbauen zu können und nun noch mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, in den Genuss guter Lebensmittel zu kommen. Gerade die letzten Monate der Corona-Krise haben gezeigt, wie wichtig es ist, Möglichkeiten zu haben, auch von zu Hause aus einkaufen und sich Produkte des täglichen Bedarfs liefern lassen zu können,“ kommentiert Tegut-Geschäftsführer Thomas Gutberlet.

 

 

Zurück