Fuchs: Vertriebsgeschäftsführer Jan Plambeck scheidet aus

Von Mirko Jeschke | Fotos: Unternehmen | Drucken

Beim Gewürzhersteller Fuchs scheidet der Vertriebs- und Marketinggeschäftsführer Jan Plambeck Anfang Oktober auf eigenen Wunsch aus. CEO Nils Meyer-Pries wird die Aufgaben des 47-Jährigen kommissarisch übernehmen.

Jan Plambeck (47), Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing der Fuchs Gruppe, wird das Unternehmen mit Wirkung zum 2. Oktober 2019 auf eigenen Wunsch verlassen. Sein Verantwortungsbereich wird der CEO der Fuchs Gruppe, Nils Meyer-Pries, kommissarisch übernehmen.

Seit 2011 leitete Plambeck als Geschäftsführer das Gewürzgeschäft in Deutschland. Zum deutschen Markengeschäft des Unternehmens gehören unter anderem Fuchs, Ostmann und BioWagner. Zusätzlich verantwortete er seit 2015 als Chief Market Officer (CMO) die Bereiche Vertrieb und Marketing als Mitglied des Executive Management Boards der Fuchs Gruppe. Gemeinsam mit dem CEO Nils Meyer-Pries hat er in den vergangenen Jahren die Weiterentwicklung des Unternehmens sowie die Erneuerung und Expansion des Gewürzgeschäftes vorangetrieben.

„Mit seinem Gestaltungswillen und Leidenschaft für das Produkt hat Jan Plambeck entscheidende Meilensteine für die nachhaltige Weiterentwicklung der Fuchs Gruppe erreicht. Ich danke ihm sehr für sein Engagement, seine Loyalität und seine erfolgreiche Arbeit in einer besonders spannenden Phase der Unternehmensgeschichte und wünsche ihm beruflich wie privat nur das Beste für die Zukunft“, sagt Nils Meyer-Pries.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...