Presseregal-Award 2020: Das sind die Gewinner

Von Sibylle Menzel | Fotos: Petras/Rundschau | Drucken

Deutschlands beste Presseregale sind ausgezeichnet! Die stolzen Gewinner-Märkte des RUNDSCHAU-Awards kommen von Edeka, Kissel SBK, Kaufland, Rewe und Jet.

Die besten Presseregale Deutschlands wurden prämiert. Im Ausnahmejahr 2020 ging der Wettbewerb der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel neue Wege. Anstatt einer gemeinsamen Preisverleihung besuchten kleine Teams aus Redaktion, LaudatorIn, Jury und Fotografen die nationalen Gewinnermärkte. Vor Ort wurden die Trophäen feierlich an die Gewinner überreicht.

Mit der Branchenauszeichnung setzt sich die RUNDSCHAU zusammen mit seinen Partnern Bauer Media, Fachmagazin Tankstelle, Pressevertrieben, Verband der Deutschen Zeitschriften Verleger und PresseGrosso für die Stärkung der Kategorie Presse im Handel ein. Ziel ist es, kreative und werthaltige Verkaufskonzepte zu fördern. An dem Wettbewerb beteiligen konnten sich Lebensmittelmärkte sowie Tankstellen-Shops. Von der Jury prämiert wurden vorbildhafte Leistungen in der Präsentation und im Verkauf von Presseartikeln.

Auch im sechsten Wettbewerbslauf hatten sich die 110 Anmeldungen im Vergleich zum Vorjahr nochmals qualitativ erhöht. Diese große Resonanz beim LEH und den Tankstellen zeigt, dass der Wettbewerb in der Branche sehr gut aufgenommen wird. Die Jury konnte aus einer Vielzahl von außergewöhnlichen Konzepten wählen und prämierte Sieger in sechs Kategorien.

Kategorie Supermarkt
Edeka Gärtner, Bad Grund

Kategorie Verbrauchermarkt
E-Center Jens Friedebold, Strausberg

Kategorie SB-Warenhaus bis 6.000 qm
Kissel SBK, Bad Bergzabern

Kategorie SB-Warenhaus über 6.000 qm
REWE Center, Egelsbach

Kategorie Tankstelle
Jet Tankstelle Bianca Rettinger, Eisenberg

Sonderpreis Konzeptentwicklung
Kaufland Lüneburger, Oschersleben

Zu den Gewinnerfilmen:
www.rundschau.de/wettbewerbe/presseregal/aktuelle-gewinner/

 

 

Zurück