Artikel

Rewe: Hackerangriff

Rewe ist Opfer eines Angriffs durch Computerhacker geworden. Zehntausende Sammler von Tier- und Fußballbildern des Handelsunternehmens sind davon betroffen, berichtet die dpa in Berufung auf einen Konzernsprecher. Ob Daten kopiert worden sind, konnte das Unternehmen bisher nicht feststellen.

Die Hacker hätten die Anmeldedaten wie Namen, Passwörter und E-Mail-Adressen einsehen können. Die Sammler wurden daraufhin aufgefordert, ihr Passwort zu ändern. Die Sicherheitslücke sei am Freitagabend entdeckt und geschlossen worden. Das Kölner Handelsunternehmen hatte den Vorfall gestern Abend bekanntgegeben.

Artikel teilen

Gut informiert durch die Krise