Biofach geht mit Ausstellerrekord an den Start

Von Alexandra Stojic | Fotos: Biofach | Drucken

Die Biofach, Weltleitmesse für Bio- und Fair Trade-Lebensmittel, ist am Mittwoch mit einem Ausstellerrekord gestartet. Zum 30. Jubiläum der Veranstaltung sind rund 3.000 internationale Aussteller nach Nürnberg gekommen. Die übergreifenden Trends 2019 lauten Vegetarisch/Vegan, Protein-Produkte, Convenience und Zero Waste.

Die Biofach feiert 2019 nicht nur ihren 30. Geburtstag, sondern auch einen Ausstellerrekord. 2.989 Aussteller aus 95 Ländern zeigen an den vier Messetagen, dass Bio- und Fair Trade-Produkte längst aus der Nische in den Massenmarkt gefunden haben.

Zu den diesjährigen Messetrends zählen die vegetarische und vegane Ernährung, Protein-Produkte, Convenience und Zero-Waste. Beim Vegan-Trend stehen vor allem Soja-Alternativen wie Erbsen, Cashew oder Mandeln im Fokus.

Einen ausführlichen Messenachbericht lesen Sie in der kommenden Ausgabe der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...