Ornua: Danica Siemer neue Deutschland-Chefin

Von Martina Kausch | Fotos: Unternehmen | Drucken

Danica Siemer ist seit 1. Juni die neue Geschäftsführerin von Ornua Deutschland. Sie folgt in dieser Position auf Gisbert Kügler, der in Ruhestand geht.

Ornua Deutschland hat mit Danica Siemer eine neue Geschäftsführerin. Die 43jährige Managerin übernimmt zum Ende des Jahres 2019 die Geschäftsleitung von Gisbert Kügler.

Siemer war zuvor Director Market Strategy & Planning Central Europe und Customer Development Director bei Johnson & Johnson Consumer.

Gisbert Kügler verabschiedet sich nach 15 Jahren Tätigkeit von Ornua. Während seiner Zeit als Geschäftsführer konnte seit 2004 nicht nur der Umsatz auf rund 650 Millionen Euro verdreifacht werden,  auch das Absatzvolumen wurde von 28.000 auf über 80.000 Tonnen gesteigert. Kügler hat  Kerrygold von einer Monomarke für Premium-Butter zu einer Molkereimarke mit Produkten wie Mischstreichfetten (Kerrygold extra), Käse und Joghurt entwickelt.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...