Ponnath verstärkt die Führungsebene im Marketing

Von Mirko Jeschke | Fotos: Unternehmen | Drucken

Bei Ponnath übernimmt Dominik Küstner ab 19. Januar die Marketingleitung der veganen/vegetarischen Produktpalette und der TK Convenience Produkte. Marketingleiter Dieter Hartmann zeichnet auch künftig für das Wurstsortiment verantwortlich.

Im Zuge der Verstärkung ihres Marketingbereichs hat die Ponnath Gruppe Dominik Küstner zum 19. Januar 2021 die Marketingleitung der veganen/vegetarischen Produktpalette und der TK Convenience Produkte übertragen. Mit dem pflanzlichen Produktsortiment unter dem Markennamen Vantastic Foods soll laut Ponnath die Entwicklung der neuen Geschäftsbereiche vorangetrieben werden.

Küstner (40) übte in den vergangenen drei Jahren eine leitende Funktion als Brand Director und Category Vice President aus. Seine Laufbahn begann er in der Lebensmittelbranche bei Mars als Bezirksleiter Petfood/Food. Nach weiteren Stationen im Brand Management und Key Account Management folgte 2012 der Wechsel ins Produktmanagement der Schwartauer Werke. 2017 übernahm er die Verantwortung für die Marke Schwartau und war zudem für die Kategorie „Brotaufstriche” der Hero AG international verantwortlich.

Marketingleiter Dieter Hartmann zeichnet auch künftig für das Wurstsortiment verantwortlich, unter anderem mit der Marke „Ponnath 1692“ mit dem zugehörigen Ponnath Traditionshof -Programm. Hartmann und Küstner berichten beide an Co-CEO und Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Jens Plachetka. Die Gesamtsteuerung der Ponnath Gruppe liegt auch weiterhin in der Verantwortung des Inhabers und CEO Michael Ponnath.

Zurück