News

News

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Messe Karlsruhe

Eurovino: Premiere der Fachmesse für Wein in Karlsruhe

Am 3. und 4. März findet in der Messe Karlsruhe erstmals die Eurovino statt, eine Fachmesse für Wein mit rund 300 Ausstellenden. Die Schwerpunktthemen: Alkoholfreie Weine und Schaumweine, neue Verpackungslösungen sowie edle Tropfen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto: Wachstumskurs hält an

Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat 2023 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Künftig liegt der Fokus ausschließlich auf dem Pizza-Segmet, eigenes Speiseeis gibt es nicht mehr.

"Plastiktütenverbot"Foto: Pixabay

Plastiktütenverbot: Verbände fordern längere Übergangsfrist

Das vom Bundeskabinett verabschiedete Plastiktütenverbot stößt seitens der Verbände auf Kritik. Diese fordern eine längere Übergangsfrist für die Geschäfte, um Restbestände der Plastiktüten noch abverkaufen zu können.

"ISM" "Internationale Süßwarenmesse"Foto: Unternehmen

ISM 2020 bündelt Themenbereiche neu

Die Internationale Süßwarenmesse (ISM) reagiert auf die Vielfalt der Produkt-Neuheiten im Snacking-Bereich und bündelt für die kommende Messe 2020 entsprechende Themenbereiche neu. So wird der Bereich New Snacks in die Bereiche Trend Snacks und Natural Snacks geteilt.

"Julia Klöckner" "BMEL"Foto: Unternehmen

Weniger Lebensmittelkontrollen trotz Wilke-Skandal

Einem neuen Referentenentwurf des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zufolge müssen Lebensmittelaufsichtsbehörden künftig seltener Pflichtkontrollen durchführen. Foodwatch entgegnet diesem Entwurf mit lauter Kritik.

"Lebensmittelsicherheit" "BVL"Foto: RUNDSCHAU

Lebensmittelsicherheit: Coffee-to-go-Becher bergen gesundheitliche Risiken

Erst wurden sie als umweltfreundliche Alternative gelobt, nun sind sie als gesundheitsschädliches Produkt verschrien: Coffee-to-go-Becher und anderes Geschirr aus Bambus oder Mais übertragen bei hohen Temperaturen bedenklich viel Melamin und Formaldehyd in Lebensmittel. Das ist eines der Ergebnisse amtlicher Überwachungen von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen 2018.

Nestlé Nutri-ScoreFoto: Unternehmen

Nestlé will Nutri-Score im ersten Halbjahr 2020 einführen

Der Lebensmittelkonzern Nestlé führt das freiwillige Nährwertkennzeichnungssystem Nutri-Score im ersten Halbjahr 2020 auf der Vorderseite verschiedener Produktverpackungen in Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich und der Schweiz ein. Insgesamt sollen mehr als 5.000 Produkte die Nutri-Score-Kennzeichnung tragen.

Foto: Unternehmen

Kartellamt: Vertiefte Prüfung zur Übernahme von Real-Standorten durch Edeka

Das Bundeskartellamt hat nach eigenen Angaben eine vertiefte Prüfung des Erwerbs von 87 Real-Standorten von der Redos Real Estate durch Edeka eingeleitet. Weitere Analysen der Märkte seien notwendig, so die Behörde.

"Oliver Frese" "Koelnmesse"Foto: Unternehmen

Koelnmesse: Oliver Frese wird Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der Messegesellschaft hat Oliver Frese zum neuen Geschäftsführer der Koelnmesse ernannt. Als Chief Operating Officer (COO) wird er ab Januar 2020 die operative Verantwortung für die Entwicklung des Veranstaltungsportfolios tragen.

Eckes-Granini Tim BergerFoto: Unternehmen

Eckes-Granini: Tim Berger wird Nachfolger von Thomas Hinderer

Tim Berger wird ab August nächsten Jahres neuer CEO der Eckes AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Eckes-Granini Group GmbH. Er folgt damit auf Thomas Hinderer, der das Unternehmen im Juli 2020 nach 15 Jahren an der Spitze auf eigenen Wunsch verlässt.

"Fairtrade Award Gala"Foto: Fairtrade/Phuong Tran Minh

Faitrade Awards: Fairer Handel im Rampenlicht

Feierliche Preisverleihung für faires Engagement: Die Bewerbungsfrist für die Fairtrade Awards, die im Anschluss an die International Fairtrade Conference (IFC) am 25. März 2020 verliehen werden, ist gestartet. Fairtrade Deutschland ruft Hersteller, Händler und Co. dazu auf, sich noch bis zum 15. Dezember zu bewerben.

Mehr Artikel laden

Page 259 of 584