News

News

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Foto: RUNDSCHAU, Adobe Stock/Farknot Architect

Download-Artikel: Die Spirituosen-Branche fährt auf Sicht

Getrunken wird immer, heißt es. Die Frage ist nur: was? Deren Beantwortung fällt unter den aktuellen Umständen aber nicht ganz leicht. Gestellt haben wir sie trotzdem – und dabei ein differenziertes Lagebild erhalten.

Foto: Santiago Engelhardt

Interview mit bevh-Hauptgeschäftsführer Christoph Wenk-Fischer

Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (bevh), über den digitalen Lebensmittelkauf, Grundversorgung aus dem Web und Fachkräftemangel im Onlinehandel.

Aldi SüdFoto: Aldi Süd

Aldi Süd bereitet Presseverkauf vor

Aldi Süd plant nach RUNDSCHAU-Informationen den Verkauf von Zeitungen und Zeitschriften. Im Rahmen einer Testphase, deren Beginn noch nicht terminiert ist, will der Discounter Presseerzeugnisse probeweise in jeweils zehn Filialen im Kölner Raum sowie in Hessen anbieten.

Peter Kopietz Heineken Foto: Christoph Petras

Die neue Weitsicht

Als Peter Kopietz 2013 zu Heineken Deutschland kam, fehlte dem Unternehmen noch eine langfristige Ausrichtung. Die gibt es inzwischen. Seitdem wird permanent daran gearbeitet, den Coolness-Faktor der Marke weiter zu steigern.

MelittaFoto: Melitta

Melitta verbucht zweistelliges Umsatzplus

Die Melitta Unternehmensgruppe hat ihren Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 11 Prozent gesteigert und profitierte dabei von einem hohen organischen Wachstum, zu dem alle Geschäftsfelder beigetragen haben.

"Plastik" "Kunststoff" "Plastikabfall" "Meeresverschmutzung" "Rewe" "Lidl" "Kaufland" "Lebensmittelhandel"Foto: Ewout Huibers/Ekoplaza

Lebensmittelhändler sagen Plastik den Kampf an

Ob Lidl, Kaufland oder Rewe – die Initiativen zur Plastikvermeidung im LEH mehren sich. Derweil wollen Supermärkte in England und Holland Kunststoff ganz aus ihren Regalen zu verbannen.

Homann FeinkostFoto: Homann

Homann: COO Fabian verlässt das Unternehmen

Nach knapp einem Jahr im Amt hat COO Dr. Jürgen Fabian die Geschäftsführung von Homann bereits wieder verlassen. Zu den Gründen wollte sich der Feinkosthersteller auf Anfrage nicht äußern.

Round Table AfGFoto: Heiko Rhode

RUNDSCHAU Round Table AfG: Wie gesund muss Erfrischung sein?

Weil Verbraucher immer mehr Abwechslung wollen, hat die Vielfalt an alkoholfreien Durstlöschern stark zugenommen. Vielen ist der Zuckergehalt, gerade in Softdrinks, aber noch zu hoch. Unsere Experten haben über die wachsende Bedeutung von Natürlichkeit und Vielfalt sowie eine mögliche Zuckersteuer diskutiert.

Foto: Aldi, HDE/Zahlenspiegel

Bio wächst weiter

Die Fläche, die mit Ökolandbau bewirtschaftet wird, ist 2017 in Deutschland um fast 10 Prozent gewachsen. Der Umsatz mit Bioprodukten erreichte derweil erstmals die 10-Milliarden-Euro-Schwelle.

Anheuser-Busch InBev Hasseröder Diebels CK Corporate FinanceFoto: Anheuser-Busch InBev

AB InBev: Verkauf von Hasseröder und Diebels vorerst gescheitert

Nach dem vorläufig gescheiterten Verkauf von Hasseröder und Diebels an CK Corporate Finance nimmt Anheuser-Busch InBev erneut Gespräche mit ausgewählten Interessenten für die beiden Marken auf. Die zunächst mit dem hessischen Finanzinvestor geplante Transaktion war Anfang des Jahres angekündigt worden und sollte Mitte 2018 abgeschlossen werden.

Mehr Artikel laden

Page 286 of 531