News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Lambertz sponsert Filmfestspiele in Cannes

Gebäck und Schokoladenhersteller Henry Lambertz zeigt Präsenz auf den Filmfestspielen in Cannes. Bei zahlreichen Veranstaltungen konnten internationale Stars die Produkte des Aachener Unternehmens kosten.

Wechsel an der Spitze von Unilever Deutschland

Ab 1. Juli 2014 wird Ulli Gritzuhn vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates neuer Executive Vice President Unilever für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er löst Harry Brouwer ab, der ab 1. September 2014 die Verantwortung für das globale Geschäft von Unilever Food Solutions übernimmt.

Reformhaus startet mit Plus von mehr als acht Prozent in 2014

Reformhaus hat den Umsatz von Januar bis Mai 2014 um 8,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert. Mit dem erfolgreichen Start ins Jahr setzt das Fachgeschäft für ganzheitliche Gesundheit seinen Wachstumskurs fort.

Henkel kauft drei US-Firmen im Hair-Professional-Segment

Henkel hat mit dem Finanzinvestor TSG Consumer Partners eine Vereinbarung über den Erwerb der drei amerikanischen Hair-Professional-Unternehmen Sexyhair, Alterna und Kenra abgeschlossen. Der Kaufpreis beträgt rund 270 Mio. Euro. Die Übernahmen finanziert Henkel aus verfügbaren Barmitteln.

Warsteiner: neuer Partner in Schweden

Die Warsteiner Gruppe und die schwedische Åbro Brauerei haben einen Kooperationsvertrag über die nationale Distribution von Warsteiner Premium Verum im schwedischen Gastronomie-Markt unterzeichnet.

Cornelius blickt optimistisch in die Zukunft

Cornelius, Hersteller von Pfälzer Wurstspezialitäten, hat 2013 seinen Gesamtumsatz um 8,5 Prozent auf elf Millionen Euro gesteigert und ein Mengenwachstum von 4,1 Prozent bilanziert.

Real: Auszeichnung für „Marke ohne Namen“

Exemplarisch für die „Marke ohne Namen“ (MoN) wurde die „MoN Fruchtnussmischung“ mit dem „Salute to Exellence Award“ ausgezeichnet. Die „Marke ohne Namen“ ist seit acht Monaten bei Real erhältlich.

Reemtsma ernennt neuen Vorstandssprecher

Luc Hyvernat ist seit heute neuer Vorstandssprecher der Reemtsma Cigarettenfabriken. Er folgt in dieser Position auf Marcus T.R. Schmidt, der im März als Global Brand Director für die Marken Davidoff und Gauloises in die Imperial Tobacco Group-Zentrale nach Bristol wechselte.

Bizerba setzt Wachstumskurs fort

Bizerba, Anbieter von Lösungen für Wägetechnologie, Schneidemaschinen und Preisauszeichnungsgeräte, hat 2013 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent auf 466,1 Mio. Euro gesteigert. Dabei sind mit 310 Mio. Euro rund zwei Drittel des Umsatzes auf das Geschäft außerhalb Deutschlands entfallen.