News

News

Foto: AdobeStock/Iryna Melnyk

Frühstück verstärkt im Konsumenten-Fokus

Ausgedehnte Morgenmahlzeiten haben an Bedeutung gewonnen, zeigt eine exklusive Umfrage von YouGov für die RUNDSCHAU. Vor allem die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen greifen dann gerne nach zuckerreduzierten, Bio- und veganen Produkten.

Foto: Interstore Schweitzer

Tiefkühltagung auf Wendekurs

Mit einer Zukunftswerkstatt zu Nachhaltigkeitsthemen will das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) Unternehmen unterstützen. "Wir müssen schneller an der Veränderung arbeiten", so Geschäftsführerin Sabine Eichner bei der Tiefkühltagung in Berlin.

Foto: UGW

POS-Marketing-Report 2022: Promotion am PoS

Die Branche generell und im Speziellen die Vermarktung am POS haben sich coronabedingt erheblich verändert. Was ist derzeit angesagt bei der Vermarktung am PoS? Das lesen Sie im POS-Marketing-Report 2022.

Foto: www.fotovaiz.com

Asahi Brands Germany: Wechsel an der Spitze

Anfang Juli tritt Jan Krafka bei Asahi Brands Germany die Position des Country Director an. Er folgt auf Richard Heerink, der das Unternehmen seit 2017 leitet.

Foto: Adobe Stock/nazar12

Geschützte Originale aus Baden-Württemberg

Ob Schwarzwälder Schinken, Schwäbische Spätzle oder Filderkraut – Baden-Württemberg ist die Heimat vieler bekannter und beliebter landestypischer Spezialitäten. Sie prägen Baden-Württembergs Image als Genießerland.

Foto: Delikatessa/ Peter Vogel

Corona-Schnelltests ab 15. März bei Rewe

Ab kommenden Montag, 15. März wird Rewe Corona-Schnelltests anbieten. Das sagte Rewe-Kaufmann und Arzt Sahin Karaaslan im RUNDSCHAU-Interview – und berichtet, warum manche Discounter schneller waren.

Foto: Tegut; UM-Werbephotographie

Tegut mit neuem Kleinflächenkonzept

Ein Markt mit kleiner Fläche, der neben Convenienceprodukten und Mittagsgerichten kostenfrei Leitungswasser, Kunden-WLAN und genügend USB-Steckdosen bietet: Tegut hat den ersten Tegut Quartier-Standort eröffnet.

Foto: Pfanner

Pfanner: Umsatzwachstum durch Export-Aktivitäten

Pfanner erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 302 Millionen Euro, ein Plus von 2,4 Prozent. Der Getränkehersteller führt dieses Wachstum auf positive Entwicklungen im Eistee- und Fruchtsaftsortiment im Ausland zurück.

Foto: Deutsches Weininstitut

LEH profitiert von Weinkonsum daheim

2020 hat sich aufgrund der coronabedingt geschlossenen Gastronomie der Weinkonsum der Deutschen stark nach Hause verlagert. Besonders der Lebensmitteleinzelhandel profitiert: 66 Prozent der Weine in Deutschland wurden im vergangenen Jahr im LEH gekauft.

Foto: Aldi

Aldi führt Nutri-Score bei Eigenmarken ein

Aldi Nord und Aldi Süd kennzeichnen erste Eigenmarken mit dem Nutri-Score. Er soll den Kunden mehr Transparenz bei verarbeiteten Lebensmitteln bieten.

Foto: Aldi Süd

Aldi will nachhaltiges Einkaufen bezahlbar machen

Aldi Süd will in Zusammenarbeit mit Aldi Nord im Rahmen seiner globalen Corporate-Responsibility-Strategie für 2030 nachhaltige Produkte für jeden erschwinglich machen. Dafür hat die Unternehmensgruppe zahlreiche nachhaltige Projekte und Initiativen initiiert.

Foto: Pixabay

Corona-Schnelltests: LEH plant Verkauf, Rewe Group und Aldi wollen Mitarbeiter versorgen

Aldi startete als erstes Einzelhandels-Unternehmen mit dem Verkauf von Corona-Schnelltests in seinen Filialen. Lidl folgte mit einem Online-Verkauf, weitere Supermärkte wie Kaufland und Rewe sind noch in der Planungsphase.

Foto: Edeka

Edeka verkauft Bringmeister an tschechischen Investor

Die tschechische Investment-Gruppe Rockaway Capital erwirbt Bringmeister von der Hamburger Edeka-Zentrale. Bringmeister will damit die Erfahrung von Rockaway Capital im E‑Commerce- bzw. und Online-Lebensmittelsegment nutzen.

Foto: Neumarkter Lammsbräu

Lammsbräu erreicht Umsatzsteigerung um 10 Prozent

Lammsbräu verzeichnet für 2020 ein Umsatzwachstum von rund zehn Prozent auf 31,8 Millionen Euro. Ihren Bier-Absatz konnte die Bio-Brauerei trotz des stagnierenden Biermarktes um knapp sieben Prozent steigern.