News

News

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Messe Karlsruhe

Eurovino: Premiere der Fachmesse für Wein in Karlsruhe

Am 3. und 4. März findet in der Messe Karlsruhe erstmals die Eurovino statt, eine Fachmesse für Wein mit rund 300 Ausstellenden. Die Schwerpunktthemen: Alkoholfreie Weine und Schaumweine, neue Verpackungslösungen sowie edle Tropfen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto: Wachstumskurs hält an

Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat 2023 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Künftig liegt der Fokus ausschließlich auf dem Pizza-Segmet, eigenes Speiseeis gibt es nicht mehr.

"Zucker"Foto: Pexels

Bundesrat beschließt Zuckerverbot für Baby- und Kleinkindertees

Ein Erfolg für Julia Klöckner: Der Bundesrat hat eine Verordnung der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft beschlossen, die den Zusatz süßender Zutaten in Baby- und Kleinkindertees verbietet. Sie bildet einen wichtigen Bestandteil der Nationalen Reduktions- und Innovationsstrategie für Zucker, Fette und Salz.

Helden des LEHFoto: S. Engelhardt

Kunden bescheinigen LEH gutes Krisenmanagement

Für ihr Engagement in den letzten Wochen bekommen Beschäftigte des Einzelhandels, und speziell im LEH, deutlich mehr Wertschätzung entgegengebracht als zuvor, so eine Umfrage. Auch das Krisenmanagement im LEH bekommt gute Noten.

Thomas Ludsteck wird neuer GF bei Nestlé WagnerFoto: Unternehmen

Nestlé Wagner: Thomas Ludsteck wird neuer Geschäftsführer

Ab Juni übernimmt Thomas Ludsteck als Business Executive Officer und Geschäftsführer die Führung bei Nestlé Wagner. Er folgt auf Thomas Göbel, der die Nestlé-Gruppe verlässt.

"corona" "Coronavirus" "maske" "lebensmittelhandel" "leh"Foto: Gleichklang Ltd.

Sieben Lehren aus Corona für die Lebensmittelbranche

Welche Erkenntnisse zieht man aus den Herausforderungen, die Kaufleute, Handelsunternehmen und Industrie in den vergangenen Wochen bestehen mussten? Die RUNDSCHAU-Redaktion analysiert.

Fleischbranche Vion Westfleisch Tönnies CoronaFoto: Adobe Stock

Fleischbranche im Kreuzfeuer der Kritik

Die Fleischproduzenten in Deutschland sehen sich angesichts der Corona-Pandemie mit großen Herausforderungen in Sachen Hygiene konfrontiert – und stehen durch Corona-Fälle vermehrt im Visier von Politik, Medien und Verbrauchern.

Rügenwalder Mühle Jens Wiele Lothar BentlageFoto: Unternehmen

Rügenwalder Mühle: Jens Wiele folgt auf Lothar Bentlage

Im Zuge eines Generationenwechsels im Vertrieb bei der Rügenwalder Mühle folgt Jens Wiele (42) Anfang Juni neues Mitglied der Geschäftsleitung Vertrieb auf Lothar Bentlage, der seine Geschäftsführer-Tätigkeit zum Ende dieses Jahres beendet.

Bembel-With-CareFoto: Unternehmen

Bembel-With-Care unter neuer Leitung

Nach dem Rücktritt des Markeninhabers Benedikt Kuhn am vergangenen Sonntag hat die Dosenapfelwein-Marke Bembel-With-Care ihre neue Geschäftsleitung vorgestellt. Kuhn war zuvor in sozialen Medien mit rechten Kommentaren aufgefallen.

Tönnies CoronaFoto: Unternehmen

Tönnies baut Corona-Testcenter

Der Fleischkonzern Tönnies hat die Errichtung eines eigenen Corona-Testcenters angekündigt und zugleich in einem 14-Punkte-Plan ein Hygienekonzept zur Corona-Risiko-Minimierung in den Bereichen Arbeit, Wohnen und Transport vorgestellt.

Foto: Veltins

Brauereien fordern Unterstützung ein

Die Gastronomie-Betriebe über Wochen geschlossen, Veranstaltungen abgesagt, Exportmärkte eingebrochen: Die Corona-Pandemie hat dramatische Folgen für die deutsche Brauwirtschaft.

Mehr Artikel laden

Page 222 of 584