News

News

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Foto: Koelnmesse

Anuga 2023 mit hohem Anmeldestand

Für die im kommenden Oktober stattfindende Anuga sind bereits über 90 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht. Besonders starke Buchungen verzeichnen die Fachmessen Anuga Meat, Anuga Organic und Anuga Fine Food.

Foto: Foto Salzmann

Epta Deutschland: Reinhard Kern übernimmt Vertriebsleitung

Reinhard Kern ist Anfang September an die Spitze des Vertriebs von Epta Deutschland gerückt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Dietz an.

Foto: AdobeStock/estradaanton

Attitude-Behavior-Gap im LEH: Was die Krise für die Nachhaltigkeit bedeutet

Die DHBW Heilbronn hat Ihre Studie zum Attitude-Behavior-Gap (Nachhaltigkeit) aus dem Jahr 2021 im Oktober 2022 wiederholt und die Studienergebnisse in einem Whitepaper veröffentlicht. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit hat trotz der Folgen des Ukraine-Konfliktes (Inflation und Kaufzurückhaltung) an Bedeutung bei den Konsumenten kaum verloren.

Foto: Rewe Group

Rewe beendet Kooperation mit DFB

Die Rewe Group hat ihren Partnerschaftsvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängert. Sie stellt den Vertrag ab sofort ruhend und verzichtet – angesichts der jüngsten FIFA-Aussagen – auf Werberechte.

Lieken errichtet neues Werk in Wittenberg

Lieken investiert 200 Mio. Euro ein neues Brotwerk in Wittenberg. In den nächsten zwei Jahren wird in der Lutherstadt die neue Produktionsstätte mit einer Kapazität von 130.000 Tonnen pro Jahr entstehen.

Verbrauchervertrauen in Deutschland auf Zehnjahres-Hoch

Deutsche Verbraucher blicken sehr zuversichtlich auf die kommenden zwölf Monate. Im dritten Quartal stieg das Verbrauchervertrauen zum zweiten Mal in diesem Jahr auf den höchsten Stand seit dem Start des Verbrauchervertrauensindex von Nielsen vor zehn Jahren.

Einzelhandel steckt 11 Mrd. Euro in Werbung

Der deutsche Einzelhandel investiert 11 Mrd. Euro in Marketing und bleibt damit einer der größten Werbungstreibenden in Deutschland. Nach Angaben des "EHI-Marketingmonitor Handel 2015 - 2018". Hält sich die klassische gedruckte Handelswerbung weiter an der Spitze – für kurzfristige Umsatzsicherung sind Handzettel nach wie vor das wirkungsvollste Mittel. Bis 2018 dürfte allerdings die Onlinewerbung Print überholen.

Barry Callebaut wächst „smart“

Barry Callebaut konnte im Geschäftsjahr 2014/15 (1.9. 2014 bis 31.8.2015) gegen den Trend weiter wachsen. Der Absatz stieg um 4,5 Prozent auf 1,8 Mio. Tonnen, während der globale Schokoladenmarkt um 2,7 Prozent nachgab. Wachstumstreiber waren das Outsourcing, die Schwellenländer und Gourmetgeschäft. Das Ebit (Betriebsgewinn) und der Konzerngewinn haben allerdings unter ungünstigen Wechselkursen gelitten.

Verbot für E-Zigaretten-Verkauf an Kinder und Jugendliche

Elektronische Zigaretten und E-Shishas dürfen künftig nicht mehr an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden. Das Bundeskabinett hat einen entsprechenden Gesetzentwurf von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) verabschiedet.

Beiersdorf: Nach Umsatzplus weiter optimistisch

Beiersdorf hat in den ersten neun Monaten 2015 seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Besonders in Russland sowie Nord- und Südamerika konnte Beiersdorf deutlich zulegen. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatzwachstum von 3 bis 4 Prozent.

Thomas Keuter übernimmt Markenvertrieb bei Arla Foods

Seit November 2015 zeichnet Thomas Keuter, in der Geschäftseinheit Consumer Central Europe (CCE) der europäischen Genossenschaftsmolkerei Arla Foods, für den Vertrieb des Markengeschäfts in Deutschland und Österreich verantwortlich.

Norma will ebenfalls Kaiser´s Tengelmann-Filialen übernehmen

Auch Norma ist an der Übernahme einiger Kaiser´s Tengelmann-Märkte interessiert. Allerdings wurde das Angebot des Lebensmittel-Discounters seitens Tengelmann bisher scheinbar ignoriert.

Rotkäppchen-Mumm übernimmt Sprizzerò De Martin

Die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien aus Freyburg (Unstrut) übernimmt zum November 2015 die italienische Getränkemarke Sprizzerò De Martin und ergänzt damit sein Portfolio sowohl für den deutschen als auch für die internationalen Märkte.

Mehr Artikel laden

Page 350 of 531