News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

GfK-Konsumbarometer: Naturkosmetik im Trend

In den letzten zwölf Monaten brachte die Naturkosmetik fast elf Prozent mehr Umsatz in die Kassen des LEH als in der Vorperiode. Dabei haben vor allem Drogeriemärkte als Vertriebsschiene am stärksten von der Nachfrage nach den ‚grünen‘ Pflege- und Kosmetikprodukten profitiert.

Neuer Direktor für Cono Kaasmakers

Wim Betten wird zum 1. Januar 2016 Direktor der nordholländischen Genossenschafts-Käserei Cono Kaasmakers. Betten ist aktuell technischer Direktor des Käsespezialisten. Er übernimmt die Geschäfte von Eric Hulst, der seit 32 Jahren für Beemster tätig ist.

ECR-Award: Vier überzeugende Konzepte

Vier herausragende Konzepte für Kundenorientierung und Teamplay hat GS1 Germany am Dienstag ausgezeichnet: Unter den Gewinnern ist die Rewe Group Buying, die die Jury mit einem neuen Category Management-Konzept für Salzige Snacks überzeugte. Mit dem ECR Award werden Konzepte für Efficient Consumer Response (ECR), also partnerschaftlich optimierte Wertschöpfungsketten im Sinne der Verbraucher, prämiert.

HDE: Onlinehandel sorgt für gute Prognose

Der Handelsverband Deutschland hebt seine Prognose für das Umsatzwachstum im deutschen Einzelhandel auf plus zwei Prozent an. Dabei legt vor allem der Onlinehandel zu. Potenzial für die Branche sieht der Handelsverband (HDE) in einem funktionierenden EU-Binnenmarkt und im grenzüberschreitenden Handel.

David Krajicek rückt in GfK-Vorstand auf

GfK-Vorstandsmitglied Debbie A. Pruent wird zum Ende des Jahres in den Ruhestand gehen. Ihre Nachfolge tritt David Krajicek (Foto) als Chief Commercial Officer für den Consumer Experiences Sektor an. Zusätzlich wird Alessandra Cama im Vorstand die neu geschaffene Position des Chief Operations Officer übernehmen. Diese Veränderungen werden zum 1. Januar 2016 wirksam.

Lidl: Deutschlandzentrale zieht um

Lidl verlagert seine Deutschlandzentrale von Neckarsulm in den Nachbarort Bad Wimpfen. Das bestätigte der Discounter auf Anfrage. Laut der "Heilbronner Stimme" droht der Stadt Neckarsulm durch den Teilumzug ein Verlust an jährlicher Gewerbesteuer in zweistelliger Millionenhöhe.

Biermarkt: Spezialitäten-Biere trotzen dem Absatzrückgang

In den ersten sechs Monaten des Jahres haben die Deutschen rund 2,9 Mrd. Liter alkoholhaltige und alkoholfreie Biere und Biermix-Getränke im Handel gekauft. Das entspricht pro Kopf fast 36,5 Litern. Im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr 2014 ist der Absatz von Bieren und Biermix-Getränken um 2,4 Prozent gesunken.

Barilla: Frank Zobl wird neuer Sales Director

Frank Zobl (38) wird ab 1. Oktober 2015 neuer Sales Director bei Barilla Deutschland. In dieser Funktion verantwortet er die gesamte Produktpalette der Marken Barilla und Wasa und berichtet an Claus Butterwegge, Geschäftsführer/Vice President Central Europe.

Bären-Streit: Haribo zieht gegen Lindt den Kürzeren

Der Gummibärchen-Hersteller Haribo ist endgültig damit gescheitert, Lindt die Herstellung eines Schokoladen-Bären zu verbieten. Heute hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe eine entsprechende Klage der Bonner in letzter Instanz zurückgewiesen.