News

News

Foto: Stefan Zeitz Photography

Deutscher Frucht Preis: Noch eine Woche bis zur Siegerparty

Die Einladungen sind verschickt, alle Gewinner benachrichtigt, die Trophäen poliert: Am 25. April lädt die RUNDSCHAU zur Verleihung des Deutschen Frucht Preises nach Baden-Baden – erstmals mit YOUNGSTAR-Ehrung.

Foto: Hans-Rudolf Schulz

David Löwe, Everdrop: Nachhaltiges für die Fläche

Spülmaschinen-Tabs, WC-Reiniger und Bodylotion zum Selbstauflösen in schicken Nachfüllflaschen: David Löwe mischt mit Everdrop das WPR-Sortiment auf – und fuhr gerade den Testsieg von Stiftung Warentest ein.

Foto: Henkell Freixenet

Henkell Freixenet steigert Umsatz um 4,1 Prozent

Für das Geschäftsjahr 2023 vermeldet Henkell Freixenet, die Sekt-, Wein- und Spirituosen-Sparte der Geschwister Oetker Beteiligungen KG, einen Umsatz von 1,23 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Umsatzzuwachs von 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Foto: AdobeStock/monticellllo

Studie: Jeder Zweite kauft mit Händler-App mehr

Jeder zweite Kunde, der die App eines Einzelhändlers nutzt, kauft nicht nur häufiger, sondern auch mehr ein. Weitere Insights liefert die Händler-App-Studie der Unternehmensberatung Simon-Kucher.

Foto: AdobeStock/Reddogs; Grafik: IVH/ZZF

Heimtiermarkt: Erstmals mehr als sieben Milliarden Euro Umsatz

Die deutsche Heimtierbranche entwickelt weiterhin positiv: 2023 wurde ein Gesamtumsatz von rund 7,1 Milliarden Euro erzielt, davon im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel mehr als 5,6 Milliarden Euro, ein Plus von 9,5 Prozent.

Foto: Gläserne Molkerei

Emmi: Gläserne Molkerei ist verkauft

Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mutares hat die Übernahme der Gläsernen Molkerei von der Emmi Gruppe abgeschlossen. Die Bio-Molkerei soll nun als neue Plattform-Akquisition das Segment Retail & Food im Mutares-Portfolio stärken.

Foto: Tilmann Franzen

Katjes International hebt Jahresprognose an

Aufgrund des starken Resultats im ersten Halbjahr hebt Katjes International die Guidance für das Geschäftsjahr 2023 auf erwartete Konzernumsätze von 350 bis 375 Millionen Euro an.

Foto: Carlos Albuquerque

Arla zahlt erstmals Nachhaltigkeitszuschlag

Zum ersten Mal zahlt die europäische Molkereigenossenschaft Arla ihren Mitgliedern diesen Monat den Nachhaltigkeitszuschlag beim Milchgeld aus. Damit sollen u.a. die Klimainitiativen der Betriebe honoriert werden.

Foto: Heiko Rhode

Umfrage: Wie steht es um das Image von Fleisch?

Während der Fleischkonsum in Deutschland auf Rekordtiefstand gesunken ist, scheint sich das Image von Fleisch dennoch langsam zu erholen. Das legt jedenfalls der diesjährige Vion Consumer Monitor nahe.

Foto: Hannes Ochsenreiter

Stephan Wenger: Südtirol in Herzen und Regalen

Nachhaltigkeit ist nicht umsonst und doch der richtige Weg für uns und die nächsten Generationen – davon ist Stephan Wenger von IDM Südtirol überzeugt. Genießeroasen gehören zu seinen erfolgreichen LEH-Projekten.

Foto: Adobe Stock/Yevhen

Ungleicher Kampf am PoS

Der diesjährige POS-Marketing-Report hat das veränderte Verhalten der Shopper analysiert. Dabei wurde klar: Marken müssen sich heute den unterschiedlichsten Herausforderungen stellen, um sich zu behaupten.

Foto: PENNY Markt GmbH

Penny, die "wahren Kosten" und die Landwirtschaft

Eine Kampagne, die Bewusstsein bilden soll: Penny verkaufte eine Woche lang neun Produkte mit einem von Forschern definierten "Umweltausgleich". Er macht die Ware teurer und kommt über eine Molkerei Bauern zugute. Das Echo? Vielfältig.

Foto: Jürgen Holz/Food-Foto-Köln

Optimistisch in die neue Glühweinsaison

Der Inlandsabsatz an apfel- bzw. fruchtweinbasierten Heißgetränken ist 2022 mit einem Plus von 23,6 Prozenz deutlich gestiegen. Die absatzbezogenen Renner: Kirsch-, Heidelbeer- und Apfelglühwein.

Foto: BLE (Grafik) / Kausch

Immer mehr Biofleisch

Die Nachfrage nach Biofleisch wächst - allerdings auf niedrigem Niveau.

Mehr Artikel laden

Seite 32 von 595