News

News

Foto: AdobeStock/Iryna Melnyk

Frühstück verstärkt im Konsumenten-Fokus

Ausgedehnte Morgenmahlzeiten haben an Bedeutung gewonnen, zeigt eine exklusive Umfrage von YouGov für die RUNDSCHAU. Vor allem die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen greifen dann gerne nach zuckerreduzierten, Bio- und veganen Produkten.

Foto: Interstore Schweitzer

Tiefkühltagung auf Wendekurs

Mit einer Zukunftswerkstatt zu Nachhaltigkeitsthemen will das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) Unternehmen unterstützen. "Wir müssen schneller an der Veränderung arbeiten", so Geschäftsführerin Sabine Eichner bei der Tiefkühltagung in Berlin.

Foto: UGW

POS-Marketing-Report 2022: Promotion am PoS

Die Branche generell und im Speziellen die Vermarktung am POS haben sich coronabedingt erheblich verändert. Was ist derzeit angesagt bei der Vermarktung am PoS? Das lesen Sie im POS-Marketing-Report 2022.

Foto: www.fotovaiz.com

Asahi Brands Germany: Wechsel an der Spitze

Anfang Juli tritt Jan Krafka bei Asahi Brands Germany die Position des Country Director an. Er folgt auf Richard Heerink, der das Unternehmen seit 2017 leitet.

Foto: Adobe Stock/nazar12

Geschützte Originale aus Baden-Württemberg

Ob Schwarzwälder Schinken, Schwäbische Spätzle oder Filderkraut – Baden-Württemberg ist die Heimat vieler bekannter und beliebter landestypischer Spezialitäten. Sie prägen Baden-Württembergs Image als Genießerland.

Barry Callebaut intensiviert nachhaltigen Kakaoanbau

Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat eine globale Initiative zugunsten der Nachhaltigkeit in der Kakaowirtschaft gestartet, um in den kommenden zehn Jahren Erträge, Qualität und Lebensbedingungen der Bauern in den Kakao produzierenden Ländern in West- und Zentralafrika und Indonesien zu verbessern.

Vileda: Neuer Vice President Central und Eastern Europe

Uwe Scheuermann (Foto) übernimmt ab April zusätzliche zu seiner Funktion als Geschäftsführer von Vileda Deutschland als Vice President Central und Eastern Europe die Verantwortung für die Länder Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien und Ukraine.

Sweetie 2012: Die Sieger sind gekürt

Die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel hat gemeinsam mit einer fachkundigen Jury die innovativsten Produkte des Jahres in den Segmenten Süßwaren und Salzige Snacks ausgezeichnet. Die Sieger heißen unter anderem Ricola Bergminze, Katjes Grün-Ohr-Hase oder Wrigley‘s Extra Professional + Vitamin C.

Henkell übernimmt spanischen Cava-Hersteller

Die Henkell & Co. Sektkellerei KG setzt ihre Auslandsexpansion weiter fort. Die Wiesbadener haben mit sofortiger Wirkung den 1887 gegründeten Cava-Hersteller Cavas Hill in Moja, Alt Penedes erworben. Henkell & Co. übernimmt den Standort sowie alle Mitarbeiter und Marken.

Eier-Preise: Großbäcker bangen um ihr Sortiment

Wegen eines Eier-Engpasses befürchten die Großbäckereien Einschränkungen bei ihrem Sortiment. Viele Unternehmen müssten vielleicht schon bald Produkte aus dem Sortiment nehmen, weil die Eier für den Teig fehlen, teilte der Verband Deutscher Großbäckereien am Mittwoch in Düsseldorf mit.

Schlecker informiert über Schließungen

Die Mitarbeiter in den betroffenen Verkaufsstellen sind gestern, am Dienstag, den 13. März, von Schlecker über die vorläufigen Schließungspläne informiert worden, heißt es aus dem Unternehmen. Eine vorläufige Liste darüber, welche Filialen geschlossen werden sollen, hat Schlecker im Netz veröffentlicht.

Bünting legt zu und will weiter expandieren

Die Bünting Unternehmensgruppe hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr auf rund zwei Milliarden Euro ausgebaut. Auswirkungen der europäischen Finanzkrise auf sein Geschäft spürt Manfred Neumann, Vorstandsvorsitzender der Bünting Unternehmensgruppe, bisher nicht.

Schlecker: Rund 255 Filialen im Südwesten vor dem Aus

In Baden-Württemberg stehen nach Informationen der Stuttgarter Nachrichten mehr als 255 Filialen des insolventen Drogeriewarenunternehmens Schlecker vor dem Aus. Besonders gefährdet sind dem Bericht zufolge Filialen in Ballungsräumen.

Studie: Jeder Bürger wirft 82 Kilo Lebensmittel weg

Jeder Bundesbürger wirft pro Jahr 81,6 Kilogramm Lebensmittel in den Müll. Das zeigt eine Studie der Universität Stuttgart, die Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) kürzlich vorgestellt hat.