News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Annette Kreidler Hansa HeemannFoto: Unternehmen

Hansa-Heemann strukturiert Markengeschäft um und baut Vertrieb aus

Im Zuge einer Umstrukturierung seines Markengeschäft und eines Ausbaus des Vertriebs besetzt der Getränkekonzern Hansa-Heemann die Leitung Marketing neu und schafft eine zusätzliche leitende Position im Markenvertrieb. Annette Kreidler wird demnach den Marketingbereich verantworten, während Michael Grünefeldt die neu geschaffene Position Leitung Vertrieb LEH übernimmt.

"corona" "conoravirus" "lebensmittelhandel" "supermärkte" Foto: Unternehmen

Coronavirus: Einzelhandel schließt, LEH bleibt geöffnet

Um das Infektionsgeschehen mit dem Coronavirus zu verlangsamen, hat die Bundesregierung die Schließung von Geschäften beschlossen. Den LEH betrifft es nicht, die Ausnahmeregelungen gelten für Geschäfte des täglichen Bedarfs.

Foto: Unternehmen

Campofrio Food Group bestellt Country Manager Deutschland

Daniel Kamphausen tritt innerhalb der Campofrio Food Group im März die neu geschaffene Funktion des Country Manager Deutschland an. Er konzentriert sich dabei auf die Marken Aoste und Campofrio im deutschen LEH.

Foto: Unternehmen

Pro Mehrweg begrüßt Ausweitung der Pfandplicht auf Einwegflaschen

Der Verband zur Förderung von Mehrwegverpackungen Pro Mehrweg begrüßt den jüngsten Beschluss des Bundesrates, die Pfandplicht auf Einwegflaschen auszuweiten und Pool-Mehrweggebinde vor einer steuerlichen Benachteiligung zu schützen.

Foto: Unternehmen

Rewe/Penny: Warenversorgung gesichert

Laut Lionel Souque, dem Vorstandsvorsitzenden der Rewe Group, sind die Rewe- und Penny-Märkte derzeit gut versorgt. Dies werde auch künftig so bleiben. Gleichzeitig bat Souque die Verbraucher um Verständnis dafür, dass es in einzelnen Märkten gelegentlich zu Regallücken kommen kann.

Foto: Michael Geyer

Edeka Sulger: Mehr Platz für Kundenwünsche

Edeka Sulger ist im Renovierungsmodus. Im Oktober wurde der Markt in Markdorf nach Komplettumbau eröffnet. Silke Sulger hat zu diesem Standort eine besondere Beziehung und ihn mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Foto: Unternehmen

Corona-Krise als Stresstest für den Lebensmittelhandel

Händler, Politiker und Verbände versuchen, die Bevölkerung zu beruhigen und Hamsterkäufe zu vermeiden. Währenddessen haben Supermarktmitarbeiter bundesweit alle Hände voll zu tun, um leere Regale wieder aufzufüllen. Ein Überblick.

"HDE" "Handelsverband Deutschland"Foto: Unternehmen

Coronavirus: Einzelhandel verzeichnet sinkende Kundenfrequenz

Rund zwei Drittel der Einzelhändler verzeichnen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus eine sinkende Kundenfrequenz und -nachfrage, wie eine aktuelle Trendumfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) zeigt. Lebensmittelhändler und Drogerien verzeichnen hingegen eine erhöhte Nachfrage nach einzelnen Produkten.

"Recruiting" "LEH"Foto: Heiko Rhode

RUNDSCHAU Round Table LEH-Nachwuchs: „Die Kohle ist nicht alles“

Im LEH mangelt es an Fach- und Nachwuchskräften. Doch was hält sie von einem Job in der Branche ab? Was lockt sie an? Wir haben uns mit Marktleitern sowie Studenten und Dozenten der Food Akademie in Neuwied zusammengesetzt, um diesen Fragen nachzugehen.