News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Zigarettenabsatz steigt leicht an

Im ersten Quartal 2015 wurden in Deutschland 0,4 Prozent mehr Zigaretten versteuert als im ersten Quartal 2014. Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) bestätigt. Auch die die Menge des versteuerten Feinschnitts ist ebenfallsum 1,2 Prozent angestiegen. Dagegen sanken im Vergleich zum Vorjahresquartal die Menge des versteuerten Pfeifentabaks um 12,6 Prozent sowie der Absatz von Zigarren und Zigarillos um 42,1 Prozent.

Danone: Albert Ragon wird neuer Geschäftsführer

Albert Ragon übernimmt zum 1. Juni die Geschäftsführung von Danone DACH + Slowenien. Der 49-Jährige folgt in dieser Position auf Alejandro Pinillos (44) der in die neugeschaffene Position des Category Growth Officers der Danone Gruppe in Paris wechseln wird. Seit 1. April gibt es auch einen neuen DACH-Direktor Finanzen: Jakub Kalinowski.

Rossmann kämpft mit härterem Wettbewerb

Die Rossmann-Drogeriemärkte haben im vergangenen Geschäftsjahr 7,2 Mrd. Euro umgesetzt, was einem Plus im Vergleich zum Vorjahr um 8,7 Prozent entspricht. Damit ist das Unternehmen zum ersten Mal seit 15 Jahren nicht mehr zweistellig gewachsen. „Der Wettbewerb wird schwieriger“, sagte Dirk Roßmann. In Deutschland haben die 1.919 Märkte mit rund 5,4 Mrd. Euro etwa acht Prozent mehr erlöst.

„dm Bio“: Alnatura bleibt im Sortiment

Der Drogeriefilialist dm hat seine positive Entwicklung im ersten Halbjahr 2014/15 fortgesetzt. In Deutschland setzte das Unternehmen fast 3,5 Mrd. Euro um - 10,5 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Das gute Ergebnis begründet dm-Chef Erich Harsch unter anderem mit der Eröffnung von 64 neuen Märkten. Mit einer neuen Bio-Eigenmarke will der Drogerist nun noch attraktiver für seine Kunden werden.

Tegut expandiert in Schwaben

Der Biomarktbetreiber Tegut verstärkt seine Präsenz in Stuttgart und Umgebung und kündigt nun für Herbst 2015 einen dritten Standort in Ludwigsburg an. In Stuttgart sind die Fuldaer bereits mit zwei Märkten vertreten.

Spanische Lebensmittelexporte in Deutschland beliebt

Deutschland ist der zweitwichtigste Importeur von spanischen Lebensmitteln und der größte Abnehmer von Obst, Gemüse und Wein – das bestätigt die Deutsche Handelskammer für Spanien. Die Exporte der spanischen Lebensmittelindustrie konnten 2014 ein Wachstum von 5,5 Prozent verzeichnen und erreichten ein Volumen von fast 24 Mrd. Euro.

Edeka Südbayern: Personalwechsel in Geschäftsführung

Edeka Südbayern-Geschäftsführer Hans Georg Maier beendet nach 38 Dienstjahren mit Erreichen der internen Pensionsgrenze seine berufliche Laufbahn. Der 63-Jährige übergibt seine Führungsverantwortung an das ab 1. Juli 2015 auf drei Personen erweiterte Management-Team, bestehend aus Werner Gruber (50), Claus Hollinger (45) und Annemarie Schalk (56).

Neues Globus-Konzept: <br>frisch + delikat = Fridel

Globus zieht es in die Innenstadt. „Mit Fridel Markt & Restaurant kommen wir näher an unsere Kunden heran und wollen auch einen Platz in ihrem Arbeitsalltag finden“, sagt Projektleiter Johannes Aumann. Das neue Nachbarschaftskonzept - eine Mischung aus Markthalle, Restaurant und Abholstation für online bestellte Lebensmittel - haben sich die Saarländer eine sechsstellige Summe kosten lassen. Auch von den bisherigen Dimensionen hat sich das Unternehmen verabschiedet.

Genuport erhöht Preise aus Nicht-Euro-Ländern

Genuport erhöht mit sofortiger Wirkung die Preise von in Nicht-Euro-Ländern hergestellten Waren. Produkte mit Fabrikationsstandort in der Schweiz werden um 19 Prozent teurer, in den USA hergestellte Produkte um 13,3 Prozent. Die Erhöhungen beziehen sich auf den Fabrikabgabepreis, teilte das Import- und Distributionsunternehmen mit.