News

News

Foto: Arla Foods

Arla 2023: Markengeschäft ausgebaut, CO2-Emissionen reduziert

Arla Foods ist im zweiten Halbjahr 2023 zu starkem Markenwachstum zurückgekehrt, im inflationsbelasteten Deutschland trotzt Arla mit einige Marken dem Verbrauchertrend zu Handelsprodukten.

Foto: Werner Schuering

Gerolsteiner erreicht Umsatzzuwachs von knapp sechs Prozent

Der Mineralbrunnen Gerolsteiner konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 5,8 Prozent auf 336 Millionen Euro steigern. Der Gesamtabsatz ging indes leicht zurück.

Foto: Peter Eilers

Bitburger verzeichnet Wachstum von 6,4 Prozent

Die Bitburger Braugruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 6,4 Prozent auf 776 Millionen Euro abgeschlossen und blickt – trotz der Herausfordernden – optimistisch auf das Jahr 2024.

Foto: Messe Karlsruhe

Eurovino: Premiere der Fachmesse für Wein in Karlsruhe

Am 3. und 4. März findet in der Messe Karlsruhe erstmals die Eurovino statt, eine Fachmesse für Wein mit rund 300 Ausstellenden. Die Schwerpunktthemen: Alkoholfreie Weine und Schaumweine, neue Verpackungslösungen sowie edle Tropfen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten.

Foto: Gustavo Gusto

Gustavo Gusto: Wachstumskurs hält an

Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto hat 2023 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Künftig liegt der Fokus ausschließlich auf dem Pizza-Segmet, eigenes Speiseeis gibt es nicht mehr.

Foto: Peter Eilers

Bitburger Braugruppe mit zweistelligem Umsatzwachstum

Aufgrund einer positiven Geschäftsentwicklung sowohl im Handel als auch in der Gastronomie verzeichnet die Bitburger Braugruppe für das abgelaufene Jahr ein Umsatzplus gut 15 Prozent.

Foto: Rheingold Institut

ForscherAuftritt Stephan Grünewald: Leader müssen umdenken

Junge Menschen agieren mit breiter Brust auf dem Arbeitsmarkt, zugleich erodiert die Mitarbeiterbindung, was Unternehmen unter Druck setzt. Doch Stephan Grünewald kennt die Erfolgsfaktoren für loyale Mitarbeiter.

Foto: Refresco

Guido Kühne geht zu Refresco

Guido Kühne übernimmt ab April 2023 als neuer Commercial Director den Vertrieb und das Marketing der Refresco Deutschland.

Foto: Edeka

Edeka: Mars hat Lieferstopp verhängt

Nach Berichten über die Auslistung von rund 450 Mars-Produkten aus Edeka-Regalen betont das deutsche Handelsunternehmen, der US-Konzern habe "einen einseitigen Lieferstopp gegen Edeka" verhängt.

Foto: Fritz-Kola

Fritz-Kola: Moritz Sohler wird Commercial Director Europe

Als Commercial Director Europe wird Moritz Sohler bei Fritz-Kola ab Mai das internationale Geschäft vorantreiben. Er war zuletzt Geschäftsführer und Vertriebsleiter beim Getränkehersteller Aqua Monaco.

Foto: AFFI; Deutsches Tiefkühlinstitut (dti)

Tiefkühlung - der Gamechanger wird 100

Am 6. März 1930 gab es in den USA erstmals tiefgekühlte Lebensmittel zu kaufen - Mitte der 80er Jahre wurde das Datum zum "Tag der Tiefkühlkost". Die Erfindung der Tiefkühlung, die TK-Ware ermöglichte, ist noch älter und feiert ihr 100-Jähriges.

Foto: Johannes Wosilat

Ritter hat neuen Deutschlandchef

Schokohersteller Alfred Ritter beruft Benno Mauerhan zum Managing Director der Business Unit DACH. Mauerhan folgt auf Michael Lessmann, der als Chief Finance Officer in die Geschäftsführung wechselt.

Foto: Loacker AG

Loacker AG mit Rekordabschluss

Waffelspezialist Loacker schließt das internationale Geschäftsjahr 2022 mit einem Plus von 12 Prozent und 418 Millionen Euro Umsatz ab. In 2023 sollen Themen wie Nachhaltigkeit und klimaschonende Lieferketten weiter vorangetrieben werden.

Foto: Brauerei C. & A. Veltins

Veltins: Stefan Wiesmann wird neuer Marketingdirektor

Bei der Sauerländer Brauerei Veltins tritt der langjährige Marketing-Manager Stefan Wiesmann die Nachfolge von Marketingdirektor Herbert Sollich an, der aus gesundheitlichen Gründen ausscheidet.

Mehr Artikel laden

Page 42 of 584