News

News

Foto: Mirador / stock.adobe.com

HDE: Einzelhandel erwartet zur Heim-EM Umsatz von 3,8 Milliarden Euro

Durch die in Kürze stattfindende Fußball-Europameisterschaft geht der Handelsverband Deutschland (HDE) von Zusatz-Umsätzen in Höhe von 3,8 Milliarden Euro aus, insbesondere bei Lebensmitteln und Fanartikeln.

Foto: Adobe Stock/Andrii Zastrozhnov

Beliebtheit trockener Weine und Rosés steigt

Laut dem Deutschen Weininstitut (DWI) wurden im letzten Jahr 51 Prozent aller deutschen Qualitäts- und Prädikatsweine in der trockenen Geschmacksrichtung angeboten – ein Plus von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Foto: Santiago Engelhardt

Neuauflage: Fruchthandel Warenkunde

Überarbeitet und topaktuell: Fruchthandel Warenkunde liefert als Nachschlagewerk Profis aus Handel, Erzeugung oder Qualitätsmanagement die Insights zu 24 Warenarten der Obst- und Gemüsewelt.

Foto: USDA, Rabobank 2024

VdF: Orangensaft-Krise verschärft sich

Nach Angaben des Verbands der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) verschärft sich derzeit die Orangensaft-Krise. Die Folge: Orangensaft bleibt teuer und wird sich voraussichtlich weiter verteuern.

Foto: Martina Kausch

Edeka Minden-Hannover: Positive Bilanz für 2023

Die Edeka Minden-Hannover zieht für das Geschäftsjahr 2023 eine positive Bilanz. Der Konzernumsatz stieg um 6,6 Prozent, 54 Märkte wurden an selbstständige Händler übergeben.

Amazon: Weltweit wertvollste Einzelhandelsmarke

Amazon bleibt laut der vom internationalen Marketing- und Marktforschungsunternehmen Millward Brown veröffentlichten Markenwertstudie BrandZ Top 100 auch 2014 die wertvollste Marke im Einzelhandelsbereich. Gegenüber dem Vorjahr konnte der US-amerikanische Online-Versandhändler seinen Umsatz um 22 Prozent erhöhen und gleichzeitig den Wert der Unternehmensmarke um 41 Prozent auf 64,3 Mrd. US-Dollar ausbauen.

Eckes-Granini profitiert von höheren Preisen

Eckes-Granini hat seinen Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2013 um 3,6 Prozent auf 911 Mio. Euro (2012: 879 Mio. EUR) gesteigert. Den durch Preissteigerungen ausgelösten deutlichen Absatzrückgang im letzten Jahr, konnte das Unternehmen mit einem Plus von 5,2 Prozent auf 902 Mio. Liter (2012: 858 Mio. l) wieder stärken. Zu dem verbesserten Ergebnis trugen vor allem die Einführung von „Die Limo“ und die Expansion von Pago bei.

Dallmayr steigt ins Kapselgeschäft ein

Der Kaffeeröster Dallmayr steigt erstmals mit eigenen Kapseln in das Geschäftsfeld ein. Die Einführung ist für Anfang August geplant.

Vion verkauft deutsches Wurstgeschäft

Der Fleischkonzern Vion verkauft seine Sparte Convenience Retail an ein Konsortium aus der Münchner Beteiligungsgesellschaft Paragon sowie Jürgen Abraham und Norbert Barfuß. Nach Angaben des niederländischen Fleischverarbeiters wurden die Verträge am vergangenen Freitag unterzeichnet. Der Gesamtumsatz der Sparte beläuft sich auf etwa 435 Mio. Euro.

Henkell & Co. wächst nur noch im Ausland

Die Henkell & Co. Sektkellerei hat im Geschäftsjahr 2013 ihren Gesamtumsatz um 1,8 Prozent auf 690 Mio. Euro gesteigert. Der Rückgang im Inland um 2,7 Prozent konnte nur durch ein Wachstum von 6 Prozent im Auslandsgeschäft kompensiert werden. Entsprechend wollen die Wiesbadener den Export weiter ausbauen.

Red Bull: Deutschlandchef Boris Bolz verlässt Unternehmen

Boris Bolz,Deutschlandchef des Energydrink-Herstellers Red Bull verlässt das Unternehmen. Laut Pressemitteilung will sich Bolz „neuen Herausforderungen“ stellen.

Konsum Leipzig: Stabile Bilanz zum 130-jährigen Bestehen

Die Konsumgenossenschaft Leipzig feiert in diesem Jahr ihren 130. Geburtstag. Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben die Konsumgenossen einen Brutto-Umsatz von knapp 107,4 Millionen Euro erwirtschaftet. Das entspricht einem Plus von etwa 0,4 Prozent. Der Jahresüberschuss ist leicht von 1,37 Mio. Euro auf 1,2 Mio. Euro gesunken. Insgesamt haben die Leipziger 2013 4,1 Mio. Euro in das Ladennetz investiert, 2012 waren es lediglich 2,6 Mio.

Mondelez und D. E Master Blenders fusionieren

Die Hersteller der Marken Senseo und Jacobs schließen sich zusammen. Damit werden Modelez und Douwe Egberts zu einem der weltweit größten Kaffeeproduzenten.

Selbstbedienungsterminals für Edeka Südwest Märkte

Motorola Solutions rüstet vier Supermärkte der Edeka Südwest mit tragbaren Selbstbedienungsterminals aus. In den Filialen sind gleichzeitig 60 Self-Scanning- und Check-out-Systeme wie auch ein bis zwei Bezahlstationen im Einsatz.

Mehr Artikel laden

Seite 483 von 601