News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Edeka: Gert Schambach verlässt das Unternehmen

Der bisherige Vorstand für Ware und Vertrieb, Gert Schambach (43), verlässt die Edeka AG. Schambach gehe auf eigenen Wunsch um eine neue unternehmerische Herausforderung zu übernehmen, teilte das Unternehmen mit. Schambach war seit Ende 2007 bei der Edeka als Warenvorstand tätig.

Bünting startet Online-Supermarkt

Die Bünting Unternehmensgruppe steigt in den Online-Handel von Lebensmitteln ein. Seit dem 23. April ist der Shop „myTime.de“ unter dem Motto „Wir bringen Lebensmittel“ im Netz.

Heinz konzentriert sich auf Kerngeschäft

Der Ketchup- und Saucen-Hersteller H.J. Heinz fokussiert sich künftig auf sein Kerngeschäft. Das Unternehmen verkauft deshalb die Marke Sonnen Bassermann an Struik Foods Deutschland. Jens Plachetka (Foto) übergibt in diesem Zuge die Geschäftsführung an Jan Kruise, der zuvor unter anderem die Geschäfte von Heinz in Nord- und Mitteleuropa geführt hat.

Deutscher Frucht Preis: Die Sieger stehen fest!

Am 25. April 2012 war es wieder so weit. Zum 16. Mal wurde der Deutsche Frucht Preis von der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel und dem Fruchthandel Magazin im Rahmen einer festlichen Gala verliehen. In Baden-Baden kamen zahlreiche Vertreter aus Industrie und Handel zusammen, um die Sieger zu feiern. Hier geht es zu den Gewinnervideos...

Beiersdorf: Heidenreich übernimmt Vorstandsvorsitz

Auf der heutigen Hauptversammlung der Beiersdorf AG übernimmt Stefan F. Heidenreich (Foto rechts) den Vorstandsvorsitz von Thomas-B. Quaas (links). Seit Januar 2012 ist Heidenreich Mitglied des Vorstands.

Tullamore Dew: Von Beam zu Campari

William Grant & Sons und Beam Deutschland haben entschieden, die langjährige Vertriebspartnerschaft für die Marke Tullamore Dew zum 30. Juni 2012 aufzulösen. Die Auflösung sei eine Folge eines Interessenkonflikts und erfolge in gegenseitigem Einverständnis.

Thomas Gottschalk moderiert das Grips&Co-Finale 2012!

Thomas Gottschalk wird am 24. September 2012 das Grips&Co-Finale auf den Frischemessen Intercool, Intermeat und Intermopro in Düsseldorf moderieren. Schon einmal – 1982 – hat er die Finalveranstaltung von Grips&Co präsentiert. Das gesamte RUNDSCHAU-Team freut sich nun auf eine Neuauflage.

Deutsche kaufen immer mehr Spargel

1,94 Kilogramm Spargel hat jeder deutsche Haushalt im vergangenen Jahr gekauft. Das sind fast sieben Prozent mehr als noch im Jahr davor, so das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Die diesjährige Spargelernte läuft in ganz Deutschland mittlerweile auf Hochtouren.

Leichtes Umsatzplus bei Rotkäppchen-Mumm

Die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien haben im vergangenen Jahr rund 235 Millionen Flaschen Sekt, Wein und Spirituosen verkauft. Das sind 4,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz ist im selben Zeitraum um 1,6 Prozent gestiegen. Hauptumsatzträger ist nach wie vor Sekt mit einem Marktanteil von rund 50 Prozent.

Mehr Artikel laden

Page 490 of 532