News

News

Foto: Mirador / stock.adobe.com

HDE: Einzelhandel erwartet zur Heim-EM Umsatz von 3,8 Milliarden Euro

Durch die in Kürze stattfindende Fußball-Europameisterschaft geht der Handelsverband Deutschland (HDE) von Zusatz-Umsätzen in Höhe von 3,8 Milliarden Euro aus, insbesondere bei Lebensmitteln und Fanartikeln.

Foto: Adobe Stock/Andrii Zastrozhnov

Beliebtheit trockener Weine und Rosés steigt

Laut dem Deutschen Weininstitut (DWI) wurden im letzten Jahr 51 Prozent aller deutschen Qualitäts- und Prädikatsweine in der trockenen Geschmacksrichtung angeboten – ein Plus von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Foto: Santiago Engelhardt

Neuauflage: Fruchthandel Warenkunde

Überarbeitet und topaktuell: Fruchthandel Warenkunde liefert als Nachschlagewerk Profis aus Handel, Erzeugung oder Qualitätsmanagement die Insights zu 24 Warenarten der Obst- und Gemüsewelt.

Foto: USDA, Rabobank 2024

VdF: Orangensaft-Krise verschärft sich

Nach Angaben des Verbands der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) verschärft sich derzeit die Orangensaft-Krise. Die Folge: Orangensaft bleibt teuer und wird sich voraussichtlich weiter verteuern.

Foto: Martina Kausch

Edeka Minden-Hannover: Positive Bilanz für 2023

Die Edeka Minden-Hannover zieht für das Geschäftsjahr 2023 eine positive Bilanz. Der Konzernumsatz stieg um 6,6 Prozent, 54 Märkte wurden an selbstständige Händler übergeben.

Henkell & Co. legt in Umsatz und Absatz zu

Die Henkell & Co.-Gruppe legte im Geschäftsjahr 2014 in Umsatz und Absatz zu. Der Umsatz ist um 1,6 Prozent auf 700,7 Mio. Euro gewachsen, auch der Absatz stieg um 3,1 Prozent auf 250,2 Mio. Flaschen Sekt, Wein und Spirituosen.

Pieter Boone neuer CEO von Metro Cash & Carry

Neuer CEO für die Metro AG: Pieter Boone folgt auf Olaf Koch. Der will sich künftig auf seine Rolle als Chef des Gesamtkonzerns konzentrieren.

Grünes Licht für den neuen Kaffee-Riesen

D.E Master Blenders 1753 und Mondelez International wollen das weltweit führende reine Kaffeeunternehmen gründen. Die EU-Kommission hat dafür jetzt grünes Licht gegeben.

Gemüsepfanne hält Frosta an der Spitzenposition

Frosta kann seine Position als Marktführer bei Pfannengerichten behaupten. Allerdings trüben gestiegene Rohstoffpreise die Erwartungen für das Gesamtjahr.

Marketingdirektor verlässt Diageo

Jan Pörksen, Marketingdirektor bei Diageo  Deutschland und Österreich, verlässt zur Jahresmitte den Spirituosenkonzern, um sich „neuen unternehmerischen Projekten zu widmen“, wie das Unternehmen der RUNDSCHAU gegenüber bestätigt hat.

Reemtsma erhöht Zigarettenpreise

Tabakwarenhersteller Reemtsma erhöht ab Juni dieses Jahres die Kleinverkaufspreise seines Zigarettensortiments um durchschnittlich 20 Cent pro Packung. Alternativ zur Preisanpassung erfolgt bei einigen Zigarettenvarianten eine Reduzierung des Packungsinhalts um eine Zigarette. Davon betroffen sind Automatenpackungen und Großpackungsformate.

Nestlé: Wechsel im Vorstandsvorsitz

Nestlé-Deutschland-Chef Gerhard Berssenbrügge verlässt zum 30. Juni nach acht Jahren in dieser Position das Unternehmen. Der 62-Jährige wird nach einer insgesamt 18-jährigen Tätigkeit bei Nestlé in den Ruhestand gehen. Seine Nachfolgerin wird Béatrice Guillaume-Grabisch, die zum 1. Juli den Vorstandsvorsitz übernimmt.

Edeka und Tengelmann stellen Antrag auf Ministererlaubnis

Edeka und Tengelmann haben gemeinsam einen Antrag auf Ministererlaubnis beim Bundesministerium für Wirtschaft gestellt. Mit der Maßnahme wollen die beiden Handelsunternehmen noch die bereits untersagte Übernahme von 450 Tengelmann-Märkten durch die Edeka retten. Auf Anfrage bestätigte das Wirtschaftsministerium den Eingang des Antrags.

Lambertz übernimmt Schuhmanngruppe

Printenhersteller Lambertz übernimmt zum 1. Mai 2015 die Geschäftsbetriebe der Nürnberger Lebkuchen und Dauerbackwarenfabrik Ifri Schuhmann sowie der Wendler Nougatfabrik in Nürnberg.

Mehr Artikel laden

Seite 443 von 601