News

News

Foto: AdobeStock/Iryna Melnyk

Frühstück verstärkt im Konsumenten-Fokus

Ausgedehnte Morgenmahlzeiten haben an Bedeutung gewonnen, zeigt eine exklusive Umfrage von YouGov für die RUNDSCHAU. Vor allem die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen greifen dann gerne nach zuckerreduzierten, Bio- und veganen Produkten.

Foto: Interstore Schweitzer

Tiefkühltagung auf Wendekurs

Mit einer Zukunftswerkstatt zu Nachhaltigkeitsthemen will das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) Unternehmen unterstützen. "Wir müssen schneller an der Veränderung arbeiten", so Geschäftsführerin Sabine Eichner bei der Tiefkühltagung in Berlin.

Foto: UGW

POS-Marketing-Report 2022: Promotion am PoS

Die Branche generell und im Speziellen die Vermarktung am POS haben sich coronabedingt erheblich verändert. Was ist derzeit angesagt bei der Vermarktung am PoS? Das lesen Sie im POS-Marketing-Report 2022.

Foto: www.fotovaiz.com

Asahi Brands Germany: Wechsel an der Spitze

Anfang Juli tritt Jan Krafka bei Asahi Brands Germany die Position des Country Director an. Er folgt auf Richard Heerink, der das Unternehmen seit 2017 leitet.

Foto: Adobe Stock/nazar12

Geschützte Originale aus Baden-Württemberg

Ob Schwarzwälder Schinken, Schwäbische Spätzle oder Filderkraut – Baden-Württemberg ist die Heimat vieler bekannter und beliebter landestypischer Spezialitäten. Sie prägen Baden-Württembergs Image als Genießerland.

Rewe GroupFoto: Rewe Group

Rewe Group: Drei neue Aufsichtsratsmitglieder bestellt

Nachdem die Arbeitnehmer ihre Vertreter für die Aufsichtsräte der Rewe Group bereits zuvor bestimmt hatten, wurden die Kontrollgremien nun mit drei Vertretern der Anteilseigner neu besetzt. Aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist unter anderem der Rewe-Kaufmann Bruno Naumann.

Online-LebensmittelhandelFoto: Ecocool GmbH

DIN-Norm regelt Lebensmittelversand online

Eine neue DIN-Norm schafft Standards für den Online-Lebensmittelhandel und bringt mehr Klarheit für Internetanbieter.

Fairtrade Foto: Fairtrade

Rewe stellt Schokoladensortiment auf Fairtrade um

Die Rewe Group stellt als erster Lebensmittelhändler in Deutschland ihr komplettes Eigenmarken-Schokoladensortiment auf Fairtrade um. Die Umstellung erfolgt bis Ende 2018.

Rainer Laabs Hardy RemagenFoto: Hardy Remagen

Hardy Remagen bestellt Rainer Laabs zum Leiter Foodservice

Rainer Laabs verstärkt ab September 2018 die Geschäftsleitung bei Hardy Remagen. Als Leiter Foodservice wird er für das Remagen- und Farmhaus-Portfolio zuständig sein.

Deutschlands bestes PresseregalFoto: RUNDSCHAU

Deutschlands bestes Presseregal 2018: Die Gewinner stehen fest

Wie setzt man Zeitschriften und Zeitungen optimal in Szene? Wie überzeugt man Kunden durch kompetente Beratung? Unsere fünf Gewinner haben gelungene Konzepte entwickelt, um ihre Presseabteilungen optimal zu präsentieren. Ein Verbrauchermarkt, ein Supermarkt, ein SB-Warenhaus und eine Tankstelle haben in diesem Jahr die Auszeichnung "Deutschlands Bestes Presseregal" erhalten. Für eine besondere Leistung gab es einen Sonderpreis.

LandgardFoto: Landgard

Landgard: O&G-Sparte überschreitet beim Umsatz erstmals Milliarden-Grenze

Landgard hat im Geschäftsjahr 2017 mit 1,94 Milliarden Euro ein leichtes Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr erreicht. Im Geschäftsfeld Obst & Gemüse wurde dabei erstmals die Milliarden-Grenze durchbrochen. Auch die Ergebniszahlen lagen über den entsprechenden Vorjahreswerten.

WestfleischFoto: Westfleisch

Westfleisch erzielt Rekordumsatz von knapp 2,8 Milliarden Euro

Westfleisch hat im Geschäftsjahr 2017 bei Umsatz, Absatz und Schlachtungen jeweils neue Rekordwerte erreicht. Während der Konzernumsatz um gut 11 Prozent zulegte, verbesserte sich das EBITDA um 16 Prozent.

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden meldet höchsten Umsatz seit 16 Jahren

Der Konsum Dresden hat 2017 ein Umsatzplus verzeichnet und zudem das beste Jahresergebnis seit der Wende erreicht.

Stefan F. Heidenreich BeiersdorfFoto: Beiersdorf

Beiersdorf-Chef Stefan F. Heidenreich scheidet spätestens Ende 2019 aus

Der Beiersdorf-Vorstandsvorsitzende Stefan F. Heidenreich hat sich mit dem Aufsichtsrat des Konsumgüterkonzerns darauf verständigt, dass sein Vorstandsmandat nicht über Ende 2019 hinaus verlängert wird. Möglicherweise wird Heidenreich sein Amt auch zu einem früheren Zeitpunkt niederlegen.