News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Frosta wächst mit Natürlichkeit

Tiefkühlhersteller Frosta hat das vergangenen Geschäftsjahr mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen: Der Umsatz stieg um 5,9 Prozent auf 466 Millionen Euro. Die Marke Frosta wuchs laut Unternehmensangaben um 25,8 Prozent und damit deutlich schneller als der Markt.

Tegut verliert Einkaufschef

Wie heute bekannt wurde, verliert Tegut zum Ende Juni überraschend seinen Einkaufschef Eloy Gut. Man habe sich im besten gegenseitigen Einvernehmen getrennt, teilt Tegut-Chef Thomas Gutberlet mit und verweist auf unterschiedliche Auffassungen zur zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens.

Alain Caparros wird neuer Europachef bei C&A

Der scheidende Rewe-Vorstandsvorsitzenden Alain Caparros tritt ab dem 1. August die Nachfolge von Philippe Brenninkmeijer als Vorstandsvorsitzender von C&A Europa an.

Schifffahrt macht Dr. Oetker zu schaffen

Die Dr. Oetker-Gruppe hat im vergangenen Jahr ein Umsatzminus eingefahren. Sie erzielte Umsatzerlöse in Höhe von 11.704 Millionen Euro und lag damit um 2,1 Prozent unter dem Vorjahreswert (11.949 Millionen Euro). Der Rückgang der Umsätze war laut Mitteilung des Unternehmens mit 367 Millionen Euro und 3,0 Prozent operativ bedingt und ausschließlich den schwierigen globalen Marktbedingungen in der Schifffahrt geschuldet.

Einkaufsvorstand Kordmann verlässt Edeka

Heiko Kordmann hat den Edeka-Aufsichtsrat informiert, dass er für eine Verlängerung seines bis zum 30.06.2018 laufenden Vertrags nicht zur Verfügung steht. Bis zu einer Entscheidung über eine Neuregelung wird der Vorstandsvorsitzende Markus Mosa das Einkaufs-Ressort kommissarisch führen.

Haribo: Dennis Teeken ist neuer Marketingchef

Der Niederländer Dennis Teeken hat die Position des Marketing- und Vertriebsgeschäftsführers DACH in der Haribo-Unternehmensgruppe zum Monatsanfang übernommen.

Fisch, Ins Netz gengangen, Sortiment, Rundschau, Medialog

Ins Netz gegangen

Freitags frischer Fisch? Ganz so oft scheint er hierzulande nicht auf dem Teller zu landen: Der Pro-Kopf-Verbrauch liegt bei etwa 14 Kilogramm pro Jahr. Doch in der Kategorie steckt noch Potenzial.

Schokolade, Schweizer Schokolade, Kakao, Sortiment, Rundschau, Medialog

Schoki-Fans rund um den Globus

Schweizer Schokolade spricht immer mehr Genießer an, jedenfalls auf internationaler Bühne. Dadurch konnten Rückschläge im Inlandsgeschäft aufgefangen werden – trotz starker Währung.

Alkohol, Cocktails, Sortiment, Rundschau, Medialog

Die Entschleuniger

Nippen statt kippen. Egal ob alkoholfrei oder mit Prozenten: Es kommen immer mehr außergewöhnliche Premiumgetränke in die Regale, die sich durch Kreativität und Originalität vom Rest abheben.