News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

LEH-Umsätze Ostern Foto: Unternehmen

Weniger Klopapier, mehr Sonnenschutz und Eis: Der Konsum normalisiert sich

Laut aktuellen Daten haben die LEH-Umsätze von Ostern und dem schönen Wetter profitiert. Zwar bleibt die Nachfrage nach Hygiene- und Sanitärreinigern hoch. Doch auch Sonnenschutz, Eis und Biermix-Getränke sind sehr gefragt.

Foto: IFH (Statistik) / AiF e.V./cottonbro.jpg

Online-Shopping: Haltbare Lebensmittel wieder weniger gefragt

Nachdem in den ersten Corona-Wochen auch haltbare Lebensmittel verstärkt online gekauft wurden, hat dieser Trend in der Kalenderwoche 16 (13.-19. April) deutlich nachgelassen. Dies zeigt der Corona Consumer Check des Kölner Beratungsunternehmens IFH.

"Picnic" "Online-Supermarkt"Foto: Unternehmen

Picnic expandiert in fünf neue Städte

Der Online-Supermarkt Picnic hat sein Liefergebiet in Nordrhein-Westfalen um fünf neue Städte ergänzt. Das Unternehmen bedient damit die weiterhin gesteigerte Nachfrage nach Lebensmitteln – wenn auch die Zeit der Hamsterkäufe vorbei ist.

"Grips&Co" "Marian Kunz"Foto: Reinhard Rosendahl

Grips&Co: Anmeldung verlängert, Markentrainer-Box zu bestellen

Gute Neuigkeiten für alle Nachwuchskräfte: Der Anmeldeschluss für den Wissenswettbewerb Grips&Co wurde bis zum 26. Juni 2020 verlängert. Auch die kostenlose Markentrainer-Box 2020/21 ist ab sofort bestellbar.

Maggi-Suppen mit Nutri-ScoreFoto: Unternehmen

Nestlé: Erste Maggi-Produkte tragen Nutri-Score-Label

Die ersten Tütensuppen-Varianten von Maggi kommen mit der Nutri-Score-Kennzeichnung in den Handel. Im Lauf der nächsten zwei Jahre soll das gesamte Maggi-Sortiment das Label tragen.

Foto: fotalia/ Mainka

Milchkonsum rückläufig, Biomilch gefragt

Der Milchkonsum in Deutschland sinkt weiter. Der Pro-Kopf-Verbrauch lag 2019 mit 49,5 Kilogramm erstmals unter 50 Kilogramm. Bei der Anlieferungsmilch stieg der Anteil von Biomilch um sechs Prozent, so das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft.

"einlasskontrolle" "kundenzählung" "lebensmittelhandel" "LEH" "corona" "coronavirus" "security"Foto: S. Engelhardt

Smarte Hilfe bei Zutrittsbeschränkungen

Derzeit gilt zu zahlreichen Märkten beschränkter Zutritt, um geltende Abstandregelungen gewährleisten zu können. Technologische Lösungen können dabei helfen, Kunden zu zählen und Abstände im Markt einzuhalten.

Infoseiten für den HandelFoto: Pixabay

Coronavirus: Neue Fragen, neue Antworten – Die besten Infoseiten im Web

Welche Maßnahmen gelten in welchem Bundesland, welche Hygienemaßnahmen müssen im Markt beachtet werden, wie finde ich Aushilfen? Wir haben die besten Informationsquellen für die Branche im Netz zusammengestellt.

Werbeausgaben LEH NielsenFoto: Pixabay

LEH bleibt trotz deutlichem Minus Top-Werbebranche

Der gesamte deutsche Werbemarkt hat sich im ersten Quartal leicht rückläufig entwickelt. Auch der LEH wirbt weniger. Mit Ausgaben von 550 Millionen Euro bleibt die Branche jedoch auf Platz eins der Top-Werber.

Mehr Artikel laden

Page 175 of 532