News

News

Foto: Borkumfoto/ Reinhold Grigoleit

Selbständige Händler: Markant Markt auf Borkum

30 Kilometer vom Festland entfernt liegt die größte Ostfriesische Insel Borkum. Auf der beliebten Urlauberinsel betreibt Detlef Perner seinen Markant Markt und hat hierfür sein ganz eigenes Erfolgsrezept gefunden.

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Danone: Einigung auf Sozialplan

Die Danone-Geschäftsleitung hat sich bei der im Juni angekündigten geplanten Schließung der Molkerei Hagenow (Mecklenburg-Vorpommern) mit dem Betriebsrat auf einen Sozialplan geeinigt. Der vorgesehene Zeitplan zur Schließung des Werks in Hagenow wird damit bis spätestens Ende Juni 2015 umgesetzt.

Nestlé gibt Alete und Milasan ab

Die BWK Unternehmensbeteiligungsgesellschaft übernimmt zum Jahresende von Nestlé Deutschland das Beikostgeschäft der Marken Alete und Milasan. Die Transaktion umfasst die beiden deutschen Traditionsmarken und das dazu gehörende Werk in Weiding (Oberbayern). Nestlé möchte sich künftig stärker auf die Marke Beba fokussieren.

Konsumklima: anhaltend schwächelnd im September

Laut den Ergebnissen der GfK-Konsumklimastudie für Deutschland im September 2014 schwächt sich die Stimmung der deutschen Verbraucher zum zweiten Mal in Folge ab. Auch das Konsumklima geht weiter zurück. Das wirkt sich auf die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung aus, die ebenfalls um sechs bis sieben Punkte gesunken sind.

Edeka Nord kooperiert mit Bioland

Die Edeka Nord erweitert ihre Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ um Bioprodukte. Sie geht hierfür eine Kooperation mit Bioland, dem führenden ökologischen Anbauverband in Deutschland, ein. Dies verkündete die Gesellschaft auf ihrer jährlichen Herbstmesse in Neumünster.

Lidl holt erstmals den Grips&Co-Titel

Florian Weniger (Lidl) ist „Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel 2014“. Damit hat der Lebensmitteldiscounter Lidl zum ersten Mal in mehr als 30 Jahren Grips&Co-Geschichte den Titel für sich entschieden. Der zweite Platz geht an Penny, der Dritte an Netto.

Gastrokonzept: Rewe eröffnet „Oh Angie!“ in Berlin

Rewe kehrt mit einem neuen Gastrokonzept auf die Fläche zurück: In Berlin hat das neue Gastrokonzept „Oh Angie!“ im Einkaufszentrum „The Q“ eröffnet. Der Standort von „Oh Angie!“ befindet sich zwischen einem neuen Temma-Biomarkt und einem Rewe City.

Stiftung Warentest gesteht Niederlage ein

Die Stiftung Warentest wird die juristische Auseinandersetzung mit dem Schokoladenhersteller Ritter Sport nicht weiter fortsetzen. Sie erkennt das Urteil des Oberlandesgerichts München vom 9. September 2014 nach einer internen Prüfung an.

Capri-Sonne verlängert Verträge mit Coca-Cola Enterprises

Capri-Sonne und Coca-Cola Enterprises (CCE) setzen ihre Zusammenarbeit fort: CCE wird weiterhin für Marketing, Vertrieb und Verkauf des Fruchtsaftgetränks in Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, Belgien und Luxemburg verantwortlich sein.

Neue Feierabendstudie

Das Handelsunternehmen Lidl hat zusammen mit Forsa in einer repräsentativen Studie die Deutschen zu ihrem Feierabendverhalten befragt. Demnach sehen 77 Prozent der Deutschen die freie Zeit am Abend als "überaus wichtig" an. Nach getaner Arbeit wollen die meisten Befragten nur eins: genießen.