News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

AldiSüd eröffnet Pop-up Bistro in Köln

AldiSüd geht weiterhin neue Wege. Als erster Discounter sammelt das Unternehmen mit Sitz in Mülheim an der Ruhr mit einem Pop-up-Bistro, das ab dem morgigen Mittwoch, 26. April, am Kölner Mediapark eröffnet wird, eigene Erfahrungen mit einem angepassten Gastronomiekonzept.

Nachruf: Dr. Carl Manner verstorben

Dr. Carl Manner, der Enkel des "Manner"-Firmengründers und Aufsichtsratsvorsitzender ist in seinem 88. Lebensjahr verstorben.

"Wir können das jetzt auch"

Frau, Mensch, Partnerin, Mutter, Unternehmerin, Professorin, Kämpferin... Ulrike Detmers lebt jede Rolle leidenschaftlich aus. Der Drang nach Veränderung in der Gesellschaft brachte ihr sogar das Bundesverdienstkreuz.

Teekanne: Frank Schübel übernimmt Geschäftsführung

Frank Schübel übernimmt zum 1. Juni 2017 die Position des CEO bei der Teekanne Unternehmensgruppe in Düsseldorf.

REWE Hamburg Altona, Kreisverkehr statt Einbahnstraße, Kiez, Store-Check, Rundschau, Medialog

Kreisverkehr statt Einbahnstraße

Das Rewe Center in Altona besticht durch eine raffinierte Kundenführung – hier geht es kreisförmig zu. Breite Gänge, kaum „Gegenverkehr“ und eine gut aufeinander abgestimmte Warenpräsentation machen dieses Konzept aus.

Thomas Kohlmorgen, Coca-Cola, Richtungswechsel, gesund, Diversifizierung

„Ich habe einfach Spaß“

Keine leichten Zeiten für die wertvollste Marke der Welt. Die Konsumenten geben eine „gesündere“ Richtung vor – Coca-Cola muss darauf reagieren. Eine Wende, die auch der Handel zu spüren bekommt: Der Stachel der Gebindepolitik sitzt noch immer tief. Thomas Kohlmorgen, seit 34 Jahren bei Coca-Cola an Bord, erklärt, wie es mit der Diversifizierung weitergeht.

Advertorial: Gesucht? Gefunden!

Category Management (CM) ermöglicht es Händlern und Herstellern, die Bedürfnisse ihrer Kunden genau zu identifizieren. Immer mehr Shops werden nach Erkenntnissen des CMs optimiert. So finden sich Kunden nicht nur besser zurecht, sondern auch schneller das, was sie suchen.

Rewe: Rekordergebnisse im Geschäftsjahr 2016

Die Rewe Gruppe hat im vergangenen Geschäftsjahr gute Ergebnisse erzielt. Das hat Alain Caparros am Dienstag bei seiner letzten Pressekonferenz als Vorstandsvorsitzender mitgeteilt. Mit einem Umsatzzuwachs von fünf Prozent zum Vorjahr auf 45,6 Milliarden Euro (2016: 43,5 Mrd. Euro) habe das Handelsunternehmen „ein Rekordergebnis in der Unternehmensgeschichte“ eingefahren, so der Rewe-Chef weiter.

Rewe: Alain Caparros scheidet früher als erwartet aus

Alain Caparros, der Vorstandsvorsitzende der Rewe Group, wird das Handelsunternehmen zum 30.06.2017 und damit früher als geplant verlassen. Eigentlich sollte der Wechsel an der Rewe-Spitze erst 2019 erfolgen. Für Caparros sei aber in diesem Jahr bereits der Zeitpunkt gekommen.