News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Foto: Destatis

LEH-Absatz: Toilettenpapier und Backwaren wieder hoch im Kurs

Kurz vor der neuerlichen Lockdown-Phase haben Shopper im LEH ausgewählte Hygieneartikel, aber auch Backwaren verstärkt nachgefragt. Dies geht aus einer aktuellen Erhebung des Statistischen Bundesamtes hervor.

"Kartenzahlung" "Karte" "mastercard"Foto: Mastercard

Umsatz mit Kartenzahlung wächst 2020 um 28 Milliarden Euro

In der Pandemie zahlen die Verbraucher immer öfter mit Karte. Das führt dieses Jahr zu rund eine Milliarde weniger Transaktionen mit Bargeld, hat das EHI Retail Institute errechnet. Der LEH ist dabei der wichtigste Treiber dieser Entwicklung.

Foto: Pixabay

Tönnies, Plukon, Bauck, Coop Schweiz: Die Top-Personalien der Woche

Das Personalkarussell dreht sich in der FMCG- und Lebensmittelbranche kräftig weiter. Wir haben die wichtigsten Personalien der vergangenen sieben Tage für Sie in einer Meldung zusammengefasst.

Foto: Wort&Bild Verlag/F1online JosepSuria

Nielsen-Studie zur Corona-Krise: Gewinner, aber auch Verlierer im LEH

Eine neue Studie zum Verbraucherverhalten zeigt: Vor allem Nahversorger und Supermärkte wurden in der Pandemie von den Kunden bevorzugt, Discounter weniger. Und nicht alle Sortimente haben vom Corona-Boom profitiert.

Ralf Hoppe wird Verkaufsleiter bei BauckFoto: Unternehmen

Ralf Hoppe wird Verkaufsleiter bei Bauck

Zum 1. Februar 2021 übernimmt Ralf Hoppe die Verkaufsleitung beim Bio-Hersteller Bauck. Mit Beginn der neuen Tätigkeit verlässt er seinen Posten als Geschäftsführer Vertrieb DACH bei der Allos Hof-Manufaktur.

Foto: Unternehmen

Picnic erweitert Liefergebiet nach Münster

Der Online-Supermarkt Picnic expandiert: Als erster Standort außerhalb der Rhein-Ruhr Region gehört ab sofort Münster zum Liefergebiet, so das Unternehmen.

Tönnies Andres RuffFoto: Unternehmen

Tönnies: Co-CEO Andres Ruff ausgeschieden

Beim Fleischkonzern Tönnies ist Geschäftsführer Andres Ruff mit Ablauf seiner dreijährigen Amtszeit Ende Oktober aus der Unternehmensgruppe ausgeschieden. Er war für die Bereiche Logistik, Einkauf, Personal, Nachhaltigkeit und IT zuständig.

Oetker Online-Getränkelieferdienst FlaschenpostFoto: Unternehmen

Oetker-Gruppe schluckt Online-Getränkelieferdienst Flaschenpost

Die Dr. August Oetker KG plant die Akquisition von Flaschenpost. Der in Münster ansässige Online-Getränkelieferdienst soll zukünftig aus zwei zentralen Verwaltungen in Berlin und Münster gelenkt und weiterentwickelt werden.

"Einzelhandelsumsatz"Foto: Unternehmen

Lebensmittelhandel wächst im September um 6,8 Prozent

Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes ist der Umsatz im Lebensmitteleinzelhandel im September 2020 real um 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Der gesamte Einzelhandel setzte real 6,5 Prozent mehr um als im September 2019.