News

News

Foto: Adobe Stock/vectorwin

wafg: Forderungen nach Altersgrenze bei Energydrinks unverhältnismäßig

Die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke (wafg) hält Energydrinks für sicher und erachtet daher aktuelle Forderungen nach einer Altersgrenze bei den Getränken als unverhältnismäßig.

Foto: AdobeStock/sveta_zarzamova

Snacking-Report 2024: Geschmack vor Preis

Der Snacking-Report 2024 von Be-Kind hat repräsentativ untersucht, was, wann und warum in Deutschland gesnackt wird. Vorab: Schmecken muss es, der Preis ist zweit-, das Nährwertprofil drittrangig.

Foto: Schlumberger

Schlumberger: Helmut Knöpfle wird erneut Markenbotschafter

Spirituosenexperte Helmut Knöpfle unterstützt die Schlumberger Gruppe ab Anfang Juli wieder als Markenbotschafter beim Vertrieb der Premium-Spirituosen. Bereits von 2006 bis 2010 fungierte er bei dem Unternehmen als Markenbotschafter.

Foto: RUNDSCHAU/Kausch

Erdbeeranbau im Wandel

Wie geht es weiter mit den beliebtesten Beeren der Deutschen, den Erdbeeren? Wassermangel bis zur Dürre im Mittelmeerraum und Unwetter in Deutschland zeigen: Im professionellen Wassermanagement und im geschützten Anbau liegt die Zukunft. SanLucar will als Partner der Alliance for Water Stewardship Maßstäbe setzen. Die RUNDSCHAU war vor Ort.

Foto: Adobe Stock/Warakorn

Die Neuprodukte des Monats – Juni 2024 (Teil 2)

Was gibt's Neues im Lebensmittelhandel? Wir präsentieren die Neuprodukte des Monats Juni!

Foto: auremar/ Fotalia

Hohe Arbeitszufriedenheit im Handel

Mitarbeiter im Handel sind überwiegend zufrieden mit ihrer Arbeit, wie eine Befragung des Maktforschungsinstituts Respondi gezeigt hat.

"Bioland" "Lidl" "Ökobau"Foto: Unternehmen

Bioland macht gemeinsame Sache mit Lidl

Eine Nachricht, die für Gesprächsstoff sorgen wird: Der Öko-Verband Bioland wird nach Informationen der RUNDSCHAU Lidl mit Eigenmarkenprodukten beliefern. Die ersten Erzeugnisse sollen bereits Anfang November beim Discounter angeboten werden.

Foto: Fotolia

Süßwaren: Hitze lässt Umsätze schmilzen

Für viele Shopper war der Sommer zu warm für Süßigkeiten: Die langanhaltende Hitzeperiode im Juli und August hat die Süßwarenumsätze im deutschen Handel gedrückt. Ob die Branche noch aufholen kann, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

Foto: Unternehmen

Heißer Sommer sorgt für höhere Konsumausgaben

Die deutsche Ernährungsindustrie kann mit dem Umsatzwachstum für Juli zufrieden sein: Im Vergleich zum Vorjahr legte der Umsatz um zwei Prozent auf 14,8 Milliarden Euro zu. Daran hat auch das Wetter einen Anteil.

"Grips&Co" "Rundschau" "Sieger" "Kaufland" Foto: Rundschau

Kaufland räumt bei Grips&Co ab

Kaufland-Auszubildende belegten die ersten drei Plätze beim Finale des diesjährigen Wissenswettbewerbs Grips&Co von der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel, das zum ersten Mal als ganztägiges Event veranstaltet wurde.

BonduelleFoto: Unternehmen

Bonduelle: Akquisition sorgt für Wachstumsschub

Die Bonduelle Group verzeichnet für das zurückliegende Geschäftsjahr ein deutliches Wachstum. Der französische Hersteller von Konservengemüse, Salat- und Feinkostprodukten legte um 21,4 Prozent auf 2,77 Milliarden Euro Umsatz zu. Für Wachstum sorgt eine Akquisition des Unternehmens.

Foto: Fotalia/Elena Schweitzer

Weininstitut erwartet größte Weinernte seit 1999

Das Deutsche Weininstitut rechnet in diesem Jahr mit der größten Weinernte seit 1999. Der Jahrgang 2018 werde in Bezug auf Menge und Qualität ein Ausnahmejahrgang.

Foto: Fotolia

Dürre: Bund-Länder-Programm soll Landwirten helfen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat eine Vereinbarung für ein Bund-Länder-Dürrehilfsprogramm unterzeichnet. Danach stellen Bund und Länder 340 Millionen Euro für Landwirtschaftsbetriebe bereit, die durch die Dürreperiode Ernteverluste erlitten haben. Nicht alle Landwirte können profitieren.

Franz Wiltmann OLG Düsseldorf Bußgeld Wolfgang Ingold Foto: Unternehmen

Wurstkartell: Wiltmann mit Bußgeld von 6,5 Millionen Euro belegt

Nach dem heutigen Urteil des OLG Düsseldorf müssen die Franz Wiltmann GmbH & Co. KG und der persönlich haftende Gesellschafter Wolfgang Ingold ein Bußgeld in Höhe von 6,5 Millionen Euro beziehungsweise 350.000 Euro zahlen.

Mehr Artikel laden

Seite 348 von 607