News

News

Foto: AdobeStock/Iryna Melnyk

Frühstück verstärkt im Konsumenten-Fokus

Ausgedehnte Morgenmahlzeiten haben an Bedeutung gewonnen, zeigt eine exklusive Umfrage von YouGov für die RUNDSCHAU. Vor allem die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen greifen dann gerne nach zuckerreduzierten, Bio- und veganen Produkten.

Foto: Interstore Schweitzer

Tiefkühltagung auf Wendekurs

Mit einer Zukunftswerkstatt zu Nachhaltigkeitsthemen will das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) Unternehmen unterstützen. "Wir müssen schneller an der Veränderung arbeiten", so Geschäftsführerin Sabine Eichner bei der Tiefkühltagung in Berlin.

Foto: UGW

POS-Marketing-Report 2022: Promotion am PoS

Die Branche generell und im Speziellen die Vermarktung am POS haben sich coronabedingt erheblich verändert. Was ist derzeit angesagt bei der Vermarktung am PoS? Das lesen Sie im POS-Marketing-Report 2022.

Foto: www.fotovaiz.com

Asahi Brands Germany: Wechsel an der Spitze

Anfang Juli tritt Jan Krafka bei Asahi Brands Germany die Position des Country Director an. Er folgt auf Richard Heerink, der das Unternehmen seit 2017 leitet.

Foto: Adobe Stock/nazar12

Geschützte Originale aus Baden-Württemberg

Ob Schwarzwälder Schinken, Schwäbische Spätzle oder Filderkraut – Baden-Württemberg ist die Heimat vieler bekannter und beliebter landestypischer Spezialitäten. Sie prägen Baden-Württembergs Image als Genießerland.

Foto: Pixabay

Tönnies, Plukon, Bauck, Coop Schweiz: Die Top-Personalien der Woche

Das Personalkarussell dreht sich in der FMCG- und Lebensmittelbranche kräftig weiter. Wir haben die wichtigsten Personalien der vergangenen sieben Tage für Sie in einer Meldung zusammengefasst.

Foto: Wort&Bild Verlag/F1online JosepSuria

Nielsen-Studie zur Corona-Krise: Gewinner, aber auch Verlierer im LEH

Eine neue Studie zum Verbraucherverhalten zeigt: Vor allem Nahversorger und Supermärkte wurden in der Pandemie von den Kunden bevorzugt, Discounter weniger. Und nicht alle Sortimente haben vom Corona-Boom profitiert.

Ralf Hoppe wird Verkaufsleiter bei BauckFoto: Unternehmen

Ralf Hoppe wird Verkaufsleiter bei Bauck

Zum 1. Februar 2021 übernimmt Ralf Hoppe die Verkaufsleitung beim Bio-Hersteller Bauck. Mit Beginn der neuen Tätigkeit verlässt er seinen Posten als Geschäftsführer Vertrieb DACH bei der Allos Hof-Manufaktur.

Foto: Unternehmen

Picnic erweitert Liefergebiet nach Münster

Der Online-Supermarkt Picnic expandiert: Als erster Standort außerhalb der Rhein-Ruhr Region gehört ab sofort Münster zum Liefergebiet, so das Unternehmen.

Tönnies Andres RuffFoto: Unternehmen

Tönnies: Co-CEO Andres Ruff ausgeschieden

Beim Fleischkonzern Tönnies ist Geschäftsführer Andres Ruff mit Ablauf seiner dreijährigen Amtszeit Ende Oktober aus der Unternehmensgruppe ausgeschieden. Er war für die Bereiche Logistik, Einkauf, Personal, Nachhaltigkeit und IT zuständig.

Oetker Online-Getränkelieferdienst FlaschenpostFoto: Unternehmen

Oetker-Gruppe schluckt Online-Getränkelieferdienst Flaschenpost

Die Dr. August Oetker KG plant die Akquisition von Flaschenpost. Der in Münster ansässige Online-Getränkelieferdienst soll zukünftig aus zwei zentralen Verwaltungen in Berlin und Münster gelenkt und weiterentwickelt werden.

"Einzelhandelsumsatz"Foto: Unternehmen

Lebensmittelhandel wächst im September um 6,8 Prozent

Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes ist der Umsatz im Lebensmitteleinzelhandel im September 2020 real um 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Der gesamte Einzelhandel setzte real 6,5 Prozent mehr um als im September 2019.

Aldi, Aldi SüdFoto: Unternehmen

Aldi eröffnet bisher größte Filiale weltweit

Premiere: Aldi eröffnet erstmals eine Filiale mit nahezu 2.000 Quadratmetern Fläche – doppelt so viel wie in einem Durchschnittsmarkt. Der XXL-Standort in Mülheim an der Ruhr ist der größte Markt des Discounters weltweit.

Plukon Bernhard LammersFoto: Unternehmen

Plukon: Geschäftsführer Bernhard Lammers scheidet aus

Bernhard Lammers, langjähriger Geschäftsführer der Plukon Vertriebs GmbH, beendet Anfang November seine Tätigkeit. Seinen Verantwortungsbereich übernimmt künftig Andreas Unruhe, der die Gesamtverantwortung für den deutschen Markt trägt.