News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

35.000 neue Jobs im Handel

Die Zahl der Minijobs im deutschen Einzelhandel ist weiter rückläufig. Das zeigen aktuelle Daten der Bundesagentur für Arbeit. Demnach gab es zum Stichtag 30. Juni 2012 im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt 19.000 Minijobs weniger. Gleichzeitig stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse um etwa 35.000.

Kaiser wird Sportsponsor

Der Bonbonhersteller Kaiser steigt ins Sportsponsoring ein und hat mit den Füchsen Berlin sowie Bregenz Handball zwei Partnervereine gefunden. Ziel sei es, die Medienpräsenz zu steigern und so das Image der Marke Kaiser zu stärken, heißt es aus dem Unternehmen.

Zucker: Unter Verschluss

Die Zuckerquote verhindert, dass Zucker in ausreichender Menge angeboten werden darf. Das Ausmaß der Folgen dieser Regulierung nimmt neue Dimensionen an – und trifft vor allem die Hersteller von Süßwaren. Zwei Interviews zum Thema.

Biomarkt: Vorsicht Absturzgefahr

Bio bleibt Beiwerk: Viele Vollsortimenter misstrauen der unsteten Umsatzentwicklung der Kategorie und unternehmen keine besonderen Anstrengungen, um das Thema zu forcieren. Wir haben Experten zum Thema befragt.

Bitburger führt vitaminhaltiges Bier ein

Die Bitburger Braugruppe führt im Februar ein völlig neues alkoholfreies Bier unter der Marke Bitburger ein. Die Brauer aus Bitburg haben dazu die Rezepturen ihrer bisherigen Alkoholfrei-Linie komplett überarbeitet. Das neue Bitburger mit dem Zusatz 0,0 % hat 0,0 Volumenprozent Alkoholgehalt, ist isotonisch und vitaminhaltig, so Dr. Werner Wolf, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe (Foto).

Hallen-Fußballmeister der Lebensmittelwirtschaft gekürt

Die Bundesfachschule des Lebensmittelhandels in Neuwied hat am Wochenende zum 13. Mal zur deutschen Hallen-Fußballmeisterschaft der Lebensmittelwirtschaft eingeladen. Dabei sind die besten Betriebsmannschaften aus Handel und Industrie gegeneinander angetreten.

Edeka Minden-Hannover: Gute Entwicklung

Die Edeka Minden-Hannover hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem deutlichen Umsatzplus abgeschlossen. Nach vorläufigen Geschäftszahlen habe sich der Umsatz der umsatzstärkste Edeka-Region 2012 von 6,9 Milliarden Euro auf 7,2 Milliarden Euro erhöht.

54 Jahre alter Single Malt Scotch erzielt Rekordpreis

In Schottland hat der älteste Single Malt Whisky einen Rekordpreis von 121.000 Euro erzielt. Es handelt sich dabei um die Flasche No.1 des Bowmore 1957. Der neue Besitzer der Flasche stammt aus den USA – will allerdings anonym bleiben. Die Summe spendet die Destillerie an fünf schottische Wohltätigkeitsorganisationen.

Tengelmann besetzt Aufsichtsgremium neu

Mit Erreichen des 80. Lebensjahres hat Erivan Karl Haub, langjähriger Chef und zuletzt Beiratsvorsitzender der Unternehmensgruppe Tengelmann, seine Funktion im obersten Führungsgremium niedergelegt. Nach zehnjähriger Zugehörigkeit sind zum Jahresende 2012 auch Dr. Rolf E. Ruhfus und Peter Zühlsdorff aus dem Beirat ausgeschieden.