News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Edeka holt Beiersdorf-Sprecher

Nach dem jüngsten Weggang der Kommunikations-Chefin der Edeka Zentrale Michaela Fischer-Zernin, besetzen die Hamburger den Posten mit einem Mann. Nach Informationen der RUNDSCHAU übernimmt Rolf Lange zum 1. April die Leitung der Unternehmenskommunikation.

Andechser Molkerei: Teilerfolg vor Gericht

Im Rechtsstreit zwischen dem Kloster Andechs und der Andechser Molkerei Scheitz hat das Landgericht München I heute eine Entscheidung gefällt. Die Bezeichnung 'seit 1908' auf den Produkten darf weiter verwendet werden.

Übergangsfrist für das elektronische Lastschriftverfahren

Banküberweisungen und Lastschriften werden europaweit vereinheitlicht. Das EU-Parlament hat einer entsprechenden SEPA-Verordnung zugestimmt. Das elektronische Lastschriftverfahren (ELV) – Bezahlen mit EC-Karte und Unterschrift – ist aber weiter bis zum ersten Februar 2016 möglich.

Niederlage für Presse Grosso

Das Urteil ist gesprochen: Verlage können in Zukunft direkt mit regionalen Grossisten verhandeln. Damit fällt das zentrale Verhandlungsmandat des Grosso Verbands. Die Bauer Media Group hatte 2011 beim Landgericht Köln die Kartellklage gegen den Grosso-Verband wegen des nach Bauer-Ansicht "unzulässigen Preis- und Konditionenkartells" eingereicht.

Absatzplus für Hassia Gruppe

Die Hassia Gruppe hat in 2011 nach eigenen Angaben 780 Millionen Liter (2010: 768 Millionen Liter) und damit ein Absatzplus von 1,6 Prozent erwirtschaftet. Auch beim Umsatz (242 Millionen Euro) kann die Gruppe 2011 um 1,3 Prozent Prozent zulegen.

VIG: Bundesrat billigt Gesetzesnovelle

Der Weg für das Verbraucherinformationsgesetz (VIG) ist frei. Der Bundesrat hat sich am heutigen Freitag gegen eine Beratung des Gesetzes im Vermittlungsausschuss ausgesprochen und damit die Gesetzesnovelle gebilligt.

Bahlsen: Nico Schlegel geht

Nico Schlegel, 47, Geschäftsführer Marketing bei Bahlsen, verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Er wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen, heißt es dazu aus dem Unternehmen.

BVEO startet Kampagne für deutsches Obst und Gemüse

Die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO) startet eine neue Verbraucherkampagne. Der Verband hat diese heute im Beisein von Bundessministerin Ilse Aigner (Foto) auf der Fruit Logistica erstmals öffentlich vorgestellt.

Netto Marken-Discount: QR-Codes für Obst und Gemüse

Netto führt ab sofort bundesweit QR-Codes für verpackte Obst- und Gemüseartikel ein. In allen Filialen des Marken-Discounters Netto sollen sich Kunden mittels QR-Codes über ausgewählte Obst- und Gemüsesorten informieren können.