News

News

Axel Dahm, Bitburger BraugruppeFoto: Bitburger Braugruppe

Axel Dahm verlässt Bitburger Braugruppe

Der Geschäftsführer Marketing/Vertrieb und Strategie sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe, Axel Dahm, wird das Familienunternehmen im gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende verlassen.

Foto: adobeStock/andranik123

Schwarz Gruppe steigert Umsatz

Die Schwarz Gruppe setzt im Geschäftsjahr 2021 den Wachstumskurs über alle Geschäftsfelder hinweg fort: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um knapp sieben Prozent auf insgesamt 133,6 Milliarden Euro.

Foto: Eric Kemnitz/ Konsum Leipzig

Konsum Leipzig 2021 mit deutlichem Umsatzplus

Konsum Leipzig hat 2021 seinen Umsatz um 7,6 Prozent gesteigert und einen Gesamtumsatz von 170,5 Millionen Euro erzielt. Angesichts von gestörten Lieferketten und hoher Inflation will die Genossenschaft jedoch das Immobiliengeschäft ausbauen.

Foto: Julia Babilon

Das sind die Jubiläums-Sieger beim Deutschen Frucht Preis

25 Jahre Deutscher Frucht Preis - das bedeutet 25 Jahre Arbeit und Erfolg für Frische, Inspiration und neue Ideen in den Obst- und Gemüseabteilungen Deutschlands. Und eine Riesenparty im Roomers in Baden-Baden.

Foto: Reinhard Rosendahl

Obela-Marketing Direktor Christian Exner Arizaga: Angriff auf das Kühlregal

Seit 2020 soll Obela Hummus durch ein eigenes Vertriebs- und Marketingteam in den deutschen LEH gebracht werden. Mit an der Spitze: Christian Exner Arizaga.

Gerolsteiner investiert in Standort Gerolstein

Das Unternehmen Gerolsteiner Mineralbrunnen hat sein neues Kompaktlager eingeweiht. Ziel des Lagerbetriebs soll eine erhebliche Effizienzsteigerung sein – sowohl in Sachen Logistik, also auch in Bezug auf die Geschwindigkeit der Auslieferungen.

Umfrage: Haribo ist Deutschlands beliebteste Jugendmarke

Die Marke Haribo konnte in einer Online-Umfrage der Münchner Marktforschungs- und Beratungsagentur Youngcom einen Doppelsieg erzielen. In der Kategorie "beliebteste Süßigkeit" und als die "insgesamt beliebteste Marke der deutschen Jugendlichen und jungen Erwachsenen" belegte Haribo gleich zweimal den ersten Platz.

Edeka: ab sofort auf Facebook aktiv

Ab sofort ist Edeka mit einer offiziellen Seite im sozialen Netzwerk Facebook erreichbar. Ziel der Seite ist es, den Dialog mit den Kunden weiter zu stärken, so das Unternehmen.

Brandt erhält internationalen Tierschutzpreis

Das Unternehmen Brandt Zwieback-Schokoladen hat den internationalen Tierschutzpreis "Das Goldene Ei" erhalten. Der Grund: Brandt verwendet ausschließlich Eierprodukte von Hennen aus käfigfreien Haltungssystemen.

Kooperation: Rewe und Doc Morris reichen sich die Hände

Rewe frischt seine Serviceleistungen auf. Ab Januar kooperieren die Kölner mit Doc Morris – Europas größter Versandapotheke. Ab 2012 wollen die Rot-Weißen die Kunden in ihren Märkten über das Angebot der Versandapotheke informieren. Geschehen soll das "an prominenter Stelle über Rewe-Werbemittel wie Handzettel und Broschüren", heißt es.

Bundeskartellamt: Tönnies darf Tummels nicht übernehmen

Das Bundeskartellamt hat die Fusionspläne der Schlachthofbetreiber Tönnies und Tummel gestoppt. Die Begründung: Bei der Beschaffung von Schlachtsauen sowie dem Vertrieb von Sauenfleisch in Deutschland habe das Unternehmen Tönnies bereits eine marktbeherrschende Stellung inne.

Angela Merkel würdigt deutschen Einzelhandel

Zum Abschluss des Deutschen Handelskongresses in Berlin würdigte Bundeskanzlerin Angela Merkel den Einzelhandel als Schwergewicht der deutschen Volkswirtschaft. Die Branche erweise sich als Stabilitätsfaktor, betonte Merkel mit Blick auf die positive Beschäftigungsentwicklung. Diese sei alles andere als selbstverständlich.

Deutsche Bäcker klagen gegen Lidl

Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks geht gerichtlich gegen Lidl vor. Nachdem der Discounter nicht auf die Abmahnung wegen mutmaßlich falsch deklarierter Produkte reagiert hatte, steht Lidl eine Klage ins Haus

Ohne Gentechnik: 100 Unternehmen an Bord

Das Siegel "Ohne Gentechnik" findet immer größere Verbreitung. Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik hat soeben die 100. Lizenz zur Nutzung des Siegels vergeben. 100. Lizenznehmer ist die bayerische Molkerei Zott. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner erklärte, es sei erfreulich, dass immer mehr Unternehmen das Siegel verwenden.