News

News

Foto: Aldi Nord

Bundeskartellamt genehmigt Deals von Aldi und Schwarz Gruppe

Der Discounter Aldi darf Altmühltaler Mineralbrunnen erwerben und der Schwarz Gruppe wurde die Genehmigung zur Übernahme der Erfurter Teigwaren erteilt. Dies hat das Bundeskartellamt entschieden.

Foto: communico.de

Corporate Culture: Wie aus Begeisterung Qualität wird

Mahsa Amoudadashi war Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte und schaffte es im renommierten Tagungshotel Schindlerhof in Nürnberg, die Gäste ganz besonders zu begeistern. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine Unternehmenskultur, die Mitarbeiter wertschätzt und motiviert!

Foto: Vion

GfK-Studie: Ein Drittel kann sich üblichen Fleischkonsum nicht mehr leisten

In einer Spezialausgabe des Vion Consumer Monitor (VCM) zum Thema Inflation wird deutlich: Über 30 Prozent können sich ihren gewohnten Fleischkonsum nicht mehr leisten. Regionalität und Tierwohl sind zwar nach wie vor gefragt, aber es wird dafür nicht mehr tiefer in die Tasche gegriffen.

Foto: Globus Gruppe

Globus Gruppe erzielt zweistelliges Umsatzwachstum

Die Globus Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatzplus von knapp 14 Prozent abschließen. Das operative Ergebnis nahm dagegen um rund 7 Prozent ab.

Foto: ©ant - stock.adobe.com

Marktforschungssupermarkt go2market startet digitale Zwillinge

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob Konsumenten online einkaufen, sondern allein wie sie das tun. Um das herauszufinden, launcht go2market Anfang 2023 in Deutschland seinen neuen Online-Marktforschungssupermarkt.

Tengelmann: Kaiser’s belastet Unternehmensgruppe

Als insgesamt zufriedenstellend bezeichnet Karl-Erivan W. Haub, Geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tengelmann das abgelaufene Geschäftsjahr. Kaiser’s Tengelmann belaste die Gruppe aber erneut erheblich.

Nivea: Neue Runde im Farb-Rechtsstreit

Der Bundesgerichtshof hat heute ein Urteil des Bundespatentgerichts aus dem Jahr 2013 aufgehoben. Die von Unilever beantragte Löschung der blauen Farbmarke von Nivea aus dem Markenregister soll erneut vor dem Bundespatentamt verhandelt werden.

Frühere dm-Geschäftsführerin wechselt zu Globus

Petra Schäfer tritt zum 1. Oktober ihre Aufgabe als Geschäftsführerin für die Bereiche Marketing und Multichannel bei der Globus SB-Warenhaus Holding an. Die Managerin hatte nach internen Querelen vor drei Monaten ihren Stuhl in der Karlsruher dm-Zentrale geräumt.

Lidl: Deutschland-Chef Matthias Raimund geht

Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsleitung von Lidl Deutschland, Matthias Raimund (48), hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch hin verlassen. Das bestätigte Lidl gegenüber der RUNDSCHAU. Zu den Gründen ist nichts bekannt.

Real: Verhandlungen über Haustarifvertrag vorerst gescheitert

Die erste Runde der Gespräche zu einem Haustarifvertrag für Real-SB-Warenhaus mit der Gewerkschaft Ver.di ist am Freitag in Düsseldorf ergebnislos verlaufen.

RhönSprudel: Herbert Dörfler ist neuer Geschäftsführer

Herbert Dörfler ist neuer Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Logistik in der RhönSprudel Gruppe für die zugehörigen Standorte und die Marken RhönSprudel, Mineralquellen Bad Liebenwerda und Spreequell (mit Club Cola).

Neuer Geschäftsbereichsleiter Vertrieb/Marketing bei Edeka Nord

Boris Göttsche (37), Leiter Standortsicherung Hamburg, übernimmt ab 1. September 2015 die Position als stellvertretender Geschäftsbereichsleiter Vertrieb/Marketing. Nach einer Einarbeitungsphase und dem Eintritt des bisherigen Geschäftsbereichsleiters Michael Meinert in den Ruhestand soll er dann dessen Position übernehmen.

Dirk Jacobi neuer Verkaufsleiter bei Severin

Die Firma Severin verstärkt ihr Vertriebsteam.Dirk Jacobi ist neuer Verkaufsleiter des Elektrogeräte-Herstellers. Dort ist er ab sofort für die Key Kunden im Lebensmittelhandel und Discount verantwortlich. Mit dieser Personalentscheidung will Severin die enge Kommunikation mit den Kunden fortführen.

Edeka Nord: Selbstständige steigern Umsatz

Im Geschäftsjahr 2014 haben die selbstständigen Kaufleute von Edeka Nord eine Umsatzsteigerung von 3,4 Prozent auf vergleichbarer Fläche erzielt. Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 4,4 Prozent auf 2,6 Mrd. Euro. Die Großflächen haben es aber weiter schwer. In den ersten Monaten des Jahres 2015 konnte Edeka Nord den Konzernumsatz um 2,8 Prozent zum Vorjahr steigern.

Mehr Artikel laden

Page 368 of 532