News

News

Foto: Konsum Dresden

Konsum Dresden: Kaum mehr Umsatz, deutlicher Überschuss

2021 hat der Konsum Dresden den Rekordumsatz von 2020 leicht getoppt, den Jahresüberschuss aber sehr deutlich gesteigert. Die Investitionen liegen über denen des Vorjahres.

Foto: Georg Lukas

Edeka Wilger: Ein Ort zum Wohlfühlen

Edeka Wilger steht mit seinem Presseregal für Heimatverbundenheit und hat damit unsere Jury vollends überzeugt. Der Sieger in der Kategorie Supermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" hat mit einer Fotoaktion Kunden aktiv an der Gestaltung des Regals teilhaben lassen.

Foto: Georg Lukas

Frische Center Gerdes: Modern, elegant, ein Gewinner

Modern, elegant, ein Platz zum Schmökern: Das Presseregal im Frische Center Gerdes besticht durch seine Optik. Mit gestalterischem Geschick hat der Markt den Sieg in der Kategorie Verbrauchermarkt unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" für sich entschieden.

Foto: Christiane Eisler / transit

Globus Zeitz überzeugt mit einer durchdachten Presselandschaft

Das SB-Warenhaus Globus in Zeitz platziert die Presseabteilung prominent in der Mitte des Marktes. Mit ihrer durchdachten Struktur hat sie in der Kategorie SB-Warenhaus klein unseres Branchenpreises "Deutschlands bestes Presseregal" gewonnen. Dazu hat auch das Engagement der Mitarbeiter beigetragen.

Foto: Heiko Rhode

Rewe Heppenheim: Mit Ideenreichtum an die Spitze

Unser Gewinner in der Kategorie SB-Warenhaus groß ist ein alter Bekannter: Nach dem Preis für "Deutschlands bestes Presseregal" vor vier Jahren hat das Rewe Center Heppenheim den Sieg erneut für sich entschieden. Dabei haben kreative Ideen eine große Rolle gespielt.

Globus baut modernes SB-Warenhaus in Koblenz

Die Warenhauskette Globus baut in Koblenz-Bubenheim das nach eigenen Angaben modernste SB-Warenhaus des Unternehmens in Deutschland. Im Herbst 2014 soll es nahe der Bundesstraße 9 eröffnet werden.

Landgard: Helmut Steurer zum neuen Finanzvorstand berufen

Der Aufsichtsrat des Gartenbauvermarkters Landgard hat mit Wirkung zum 1. November 2013 Helmut Steurer in den Vorstand berufen. Er verantwortet zukünftig die Ressorts Finanzen, Rechnungswesen, Controlling, IT und Recht.

Kartoffelernte bricht 2013 um 13 Prozent ein

Die Ernteerträge bei Kartoffeln sind im laufenden Jahr deutlich geringer ausgefallen. Die Kartoffelernte 2013 lag bei gut 9,2 Millionen Tonnen. Das sind 13,4 Prozent weniger als im Vorjahr.

Kundenbefragung zu Discountern: Penny Markt am beliebtesten

Mehr als 80 Prozent der Kunden waren mit dem Preisniveau der Discounter eher oder sehr zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv. Auf deutlich geringere Zustimmung stieß allerdings die Produktqualität.

Netto unterstützt Landwirte mit rund 3,7 Millionen Euro

Im Geschäftsjahr 2012 hat das Netto Marken-Discount mit der Initiative "Ein Hzer für Erzeuger" rund 3,7 Millionen Euro an deutsche Landwirte ausgezahlt. Das Unternehmen setzt mit der Eigenmarke seinen Fokus auf eine nachhaltige Sortimentsausrichtung: Mit der fairen Initiative „Ein Herz für Erzeuger“ unterstützt der Lebensmittel-Discounter bereits seit 2008 deutsche Landwirte und mittelständische Erzeuger.

Mundus Vini 2013

Der Sekthersteller Henkell & Co. geht mit guter Bilanz aus der Mundus Vini 2013: Insgesamt haben die Marken der Wiesbadener Gruppe auf dem renommierten Wettbewerb der Internationalen Weinakademie 20 Auszeichnungen errungen, davon fünf Goldmedaillen für Champagne Alfred Gratien und Fürst von Metternich.

Neuer Verkaufsleiter bei Pernod Ricard

Markus Holtmann (46, Foto) wird zum 01. November neuer Nationaler Verkaufsleiter Handel beim Spirituosen-Hersteller Pernod Ricard Deutschland. Seit 2003 war er für die Bitburger Braugruppe tätig und zuletzt als Verkaufsleiter für die Gebiete Baden-Württemberg und Bayern verantwortlich.

Prognose: TK-Markt wächst 2013 weiter

Das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) – der Branchenverband der deutschen Tiefkühlwirtschaft – rechnet für das Jahr 2013 wieder mit einem mengen- und wertmäßigen Zuwachs im Tiefkühlmarkt. Für das Gesamtjahr 2013 prognostiziert das dti einen Anstieg der Absatzmenge von Tiefkühlkost im Lebensmittelhandel von rund einem Prozent.

Lambertz mit verhaltenem Umsatzplus

Die Firmengruppe Lambertz hat im Geschäftsjahr 2012/2013 ein Umsatzplus von 0,5 Prozent erzielt. Nach hohen Umsatzsteigerungen in frühreren Jahren ist das kleine Umsatzplus einem stagnierenden Gebäckmarkt, Währungsabwertungen osteuropäischer Staaten und zurückhaltender Handelsdispositionen in der Lebkuchensaison geschuldet.